Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Anschrift

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Lazarettstraße 33 
80636 München
Tel.: 089 1258-0 | Fax: 089 1258-356
E-Mail: info@hss.de

Seminarprogramm Kommunalpolitik 2014

Unser aktuelles Seminarprogramm Kommunalpolitik 2014 liegt vor. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Publikationen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 12: Stadt, Land, Fluss
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumente und Materialien zum Zeitgeschehen Nr. 93: Frankreichs Grandeur - einst und jetzt
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 25. Juli 2014

Herrsching

Präsentationstechniken

Sonntag, 27. Juli 2014 bis Dienstag, 29. Juli 2014

Wildbad Kreuth

Umwelt/Klima: Naturschutz & Landschaftspflege

Montag, 28. Juli 2014 bis Mittwoch, 30. Juli 2014

Kloster Banz

Grenzenlos(es) Museum - Europa grenzenlos

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Jugend versus Klassik – der Bayerische Rundfunk formiert sich neu

Die Absicht des Bayerischen Rundfunks (BR), der Jugendwelle PULS eine Senderkette auf UKW zu verschaffen und stattdessen das Programm BR Klassik künftig auf DAB+ auszustrahlen, hat für hohe Wellen gesorgt. Der Medienpolitische Arbeitskreis wollte diese Wellen glätten und lud in München zu einer Podiumsdiskussion mit Experten. mehr...

Auf Deutschlands Autobahnen ist es bunter geworden. Grün, blau oder gelb: die Farben der neuen Fernbusunternehmen fallen auf. Innerhalb kürzester Zeit hat sich hierzulande ein neues Produkt am Verkehrsmarkt etabliert: der Fernbus. Über diesen Markt diskutierten am 17. Juli 2014 Experten im Konferenzzentrum München auf dem 12. Münchner Verkehrspodium. mehr...

Der "beste Fußballer der Welt", eine Königin, der Papst − der WM−Sieg war dieses Jahr in südamerikanischen Händen geglaubt. Doch Deutschland holte sich den Sieg in fast letzter Minute. Dennoch: Für die Argentinier sind ihre Nationalspieler die wahren Helden des Río de la Plata. mehr ...

Südsudan ist der jüngste Staat der Erde. Nach einem hoffnungsvollen Start 2011 droht das Land nun in einem Bürgerkrieg zu versinken. Zugleich steht ihm eine Hungerkatastrophe biblischen Ausmaßes bevor. Der südsudanesische Bischof Kussala berichtete bei seinem Besuch in der Hanns-Seidel-Stiftung eindrücklich von der Situation seines Landes und der bedrängten Lage der Christen in der Republik Sudan. mehr...

Die Republik Moldau liegt in einer der geopolitisch interessantesten und schwierigsten Regionen weltweit. Vom 09. bis zum 11. Juli 2014 trafen der Hauptgeschäftsführer der Hanns-Seidel-Stiftung, Dr. Peter Witterauf, und Dr. Susanne Luther dort zu Gesprächen mit Projektpartnern aus Regierung, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. mehr ...

Die Hanns-Seidel-Stiftung lud am 7. Juli 2014 zur Expertentagung „Clausewitz twittert jetzt. Die Fortführung der Öffentlichkeit mit anderen Mitteln“ nach München. Man diskutierte die Darstellung des Krieges in Social Media, die Nutzung dieser Netzwerke in der Bundeswehr und sicherheitspolitische Diskurse beispielsweise über Twitter oder Facebook. mehr...

Stadt, Land, Fluss: Hauptstädte – Motor der Entwicklung

Das rasante und oft unkontrollierte Wachstum der Städte ist zu einem Kernthema der Internationalen Zusammenarbeit geworden. Experten sprechen gerne von Megatrends. Einer dieser Trends ist die Urbanisierung. Heute leben wir in einem Urban Millennium. Mehr als die Hälfte der Menschheit wohnt in einer Stadt. mehr...

In Pakistan hatte gerade die größte militärische Offensive gegen islamistischen Terrorismus begonnen - entsprechend drängend waren die Anliegen, mit denen sechs Senatoren des Auswärtigen Ausschusses des pakistanischen Senats nach Berlin und Brüssel reisten. mehr ...

Im Rahmen eines Dialogprogramms zum Thema "Regionale Wirtschaftsförderung und die Rolle der Bildungs- und Wissenschaftspolitik in Bayern und Kaliningrad" hielt sich Prof. Ursula Männle mit einer bayerischen Delegation vom 6.- 8. Juli 2014 in der russischen Exklave Kaliningrad auf. mehr...

Vom 28. Juni bis 5. Juli 2014 fand in München, Brüssel und Berlin das 28. deutsch-amerikanische Dialogprogramm für junge amerikanische Multiplikatoren statt, an dem Mitarbeiter von führenden Abgeordneten aus beiden Häusern des Kongresses sowie des Kanadischen Parlamentes und von US-Regierungsbehörden teilnahmen. mehr...

Gedenktage im Juli 2014

02.07.1979 35 Jahre: Nominierung von Franz Josef Strauß zum Kanzlerkandidaten der Union für die BTW 1980
20.07.1944 vor 70 Jahren Umsturzversuch und Attentat Stauffenbergs
27.07.1994 20. Todestag von Josef Prentl