Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Referat V/3 Afrika, südlich der Sahara
Klaus Liepert
Tel.: 089 1258-366 | Fax: -340
E-Mail: liepert@hss.de

Publikationen

Argumentation kompakt 9. November 2016 – 17/2016 „Wir wollen Partnerschaft und keine Konflikte“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 18
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 09. Dezember 2016

Gauting

70 Jahre der Verfassung des Freistaates Bayern

Freitag, 09. Dezember 2016

Pittenhart

Ortsplanung als kommunalpolitische Kernaufgabe

Freitag, 09. Dezember 2016 bis Samstag, 10. Dezember 2016

München, Konferenzzentrum

Raus mit der Sprache - politische Reden schreiben ist (k)eine Kunst

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Thesenpapier zum Stand der Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika

Karte von Afrika

Die Unterschiede zwischen Arm und Reich - mit allen negativen Auswirkungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft - nehmen in vielen Ländern zu. Dabei sind die Unterschiede nicht allein wirtschaftlicher, sondern auch sozialer und politischer Natur. Mächtige Eliten stehen Benachteiligten und Unterdrückten gegenüber. Auch das Gefälle zwischen Ländern und Regionen nimmt zu.

Die Folgen des Auseinanderdriftens von gesellschaftlichen Gruppen und von Ländern sind:

  • Neid, Hass und Korruption,
  • Migration, Menschenhandel und Menschenrechtsverletzungen,
  • Unterdrückung und Diktaturen,
  • Fundamentalismus, Terrorismus, Bürgerkriege und Staatsverfall sowie
  • Strukturdefizite und Umweltzerstörung.