Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Referat V/3 Afrika, südlich der Sahara
Klaus Liepert
Tel.: 089 1258-366 | Fax: -340
E-Mail: liepert@hss.de

Publikationen

Argumentation kompakt vom 28. Juli 2016: Die Zukunft Schengens - Grenzenloser Handel, grenzenloses Reisen, grenzenloses Europa?
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 18
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2016

Freising

Was sind unsere Daten in sozialen Netzwerken wert?

Donnerstag, 29. September 2016

Maßbach-Poppenlauer

Immer Online - Smartphone, Tablets und Apps

Donnerstag, 29. September 2016

Mamming

Der Brexit

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Thesenpapier zum Stand der Entwicklungszusammenarbeit mit Afrika

Karte von Afrika

Die Unterschiede zwischen Arm und Reich - mit allen negativen Auswirkungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft - nehmen in vielen Ländern zu. Dabei sind die Unterschiede nicht allein wirtschaftlicher, sondern auch sozialer und politischer Natur. Mächtige Eliten stehen Benachteiligten und Unterdrückten gegenüber. Auch das Gefälle zwischen Ländern und Regionen nimmt zu.

Die Folgen des Auseinanderdriftens von gesellschaftlichen Gruppen und von Ländern sind:

  • Neid, Hass und Korruption,
  • Migration, Menschenhandel und Menschenrechtsverletzungen,
  • Unterdrückung und Diktaturen,
  • Fundamentalismus, Terrorismus, Bürgerkriege und Staatsverfall sowie
  • Strukturdefizite und Umweltzerstörung.