Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Referat V/4 Lateinamerika
Prof. Dr. Klaus G. Binder
Tel.: 089 1258-310 | Fax: -340
E-Mail: binder@hss.de

Publikationen

Argumentation kompakt vom 28. Juli 2016: Die Zukunft Schengens - Grenzenloser Handel, grenzenloses Reisen, grenzenloses Europa?
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 18
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 25. September 2016 bis Dienstag, 27. September 2016

Kloster Banz

Work-Life-Balance

Sonntag, 25. September 2016 bis Dienstag, 27. September 2016

Kloster Banz

Senioren am PC, Apps und digitale Bildbearbeitung

Sonntag, 25. September 2016 bis Freitag, 30. September 2016

Kloster Banz

Seminar für Betriebsräte - Vertiefung II

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Hanns-Seidel-Stiftung berät die Verfassungsgebende Versammlung in Ecuador

Dr. Luis Fernando Torres, Vorsitzender von Corporación Autogobierno y Democracia; Anabela Azín, eine Asambleísta; Dr. Klaus G. Binder, HSS Quito

Ende September 2007 wählten die Bürger in Ecuador eine Verfassungsgebende Versammlung, die dem Land einen neuen institutionellen Rahmen geben soll. Zum Jahreswechsel 2007/2008 hat die Versammlung ihre Arbeit aufgenommen.

Die Hanns-Seidel-Stiftung hat es sich in Ecuador zur Aufgabe gemacht die "Asamblea Constituyente" fachlich zu begleiten. Die hierzu notwendigen finanziellen Mittel werden vom Auswärtigen Amt zur Verfügung gestellt.

Das Projekt, das in Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation ?Corporación Autogobierno y Democracia" durchgeführt wird, zielt darauf ab, bestimmten Gruppen der ecuadorianischen Zivilgesellschaft (Hochschulen, Kammern, Kommunikationsmedien) sowie Experten in verfassungsrelevanten Themen aus dem In- und Ausland die Möglichkeit zu geben, ihre Vorstellungen und Erfahrungen ausgewählten Mitgliedern der Verfassungsgebenden Versammlung nahezubringen. Bei Letzteren handelt es sich in erster Linie um Asambleístas der Partido Sociedad Patriótica – PSP, der Partido Renovador Institucional Acción Nacional ? PRIAN sowie der Partido Social Cristiano ? PSC (Mitte-Rechts-Spektrum).

Dr. Klaus G. Binder (M.) und Dr. Luis Fernando Torres (3.v.r.) mit Mitgliedern der Verfassungsgebenden Versammlung

Im Zeitraum Februar bis April 2008 werden die verfassungsrelevanten Themen "Fundamentale Grundrechte", "Föderalismus" bzw. "Dezentralisierung", "Wirtschaftliche Entwicklung", "Umwelt- und Ressourcenschutz" sowie "Soziale Sicherung" detailliert behandelt. Pro Themenbereich werden ein Forum in Quito und ein Seminar in Manta (Tagungsort der Asamblea Constituyente ist Montecristi bei Manta) durchgeführt. Die im Rahmen dieser Veranstaltungen erarbeiteten Erkenntnisse werden in Broschüren  veröffentlicht.