Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Referat II/4 Bildung und Erziehung
Paula Bodensteiner
Tel.: 089 1258-264 | Fax: -469
E-Mail: bodensteiner@hss.de

Rückfragen

Tel.: +49 (0)89 1258-215
E-Mail: endres@hss.de

Publikationen

Förderpreis für Politische Publizistik 2012/2013: Wie verändern Internet und soziale Medien die Politik?
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 09. Dezember 2016

Gauting

70 Jahre der Verfassung des Freistaates Bayern

Freitag, 09. Dezember 2016

Pittenhart

Ortsplanung als kommunalpolitische Kernaufgabe

Freitag, 09. Dezember 2016 bis Samstag, 10. Dezember 2016

München, Konferenzzentrum

Raus mit der Sprache - politische Reden schreiben ist (k)eine Kunst

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Förderpreis für politische Publizistik

Die drei Preisträger

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund, Tendenz steigend. 2015 kam eine so große Anzahl an Menschen aus anderen Kulturkreisen nach Europa, insbesondere nach Deutschland, wie nie zuvor. Die offensichtlich unterschiedlichen nationalen, religiösen und kulturellen Wurzeln führen zu Diskussionen über Chancen, Probleme, Ängste und über die Einbindung und Integra­tion dieser Menschen. Auch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Zuwanderung stehen im Fokus. Welche Ansätze könnte man verfolgen, um eine Balance zwischen deutschen Grundwerten, Rechtsstaat und Demokratie einerseits und der kulturellen Vielfalt der Einwanderer andererseits zu erreichen? Der Preis ist mit 5.000 € dotiert. Einsendeschluss ist der 7. November 2016.

Wer ist angesprochen?

Bewerben können sich immatrikulierte Studierende oder Erstpromovierende an wissenschaftlichen Hochschulen, die Jahrgang 1986 oder jünger sind.

Was ist einzureichen? 

  • Ein Manuskript als MS-Word-kompatible Datei (Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen: 12.000 bis 24.000)
  • Eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Ein tabellarischer Lebenslauf mit ausführlichem Werdegang

Wohin? 

Digital einzureichen unter: foerderpreis2016@hss.de

Betreff: HSS Förderpreis für Politische Publizistik

Die Ausschreibung im undefinedDetail