Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Publikationen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 12: Stadt, Land, Fluss
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 11: Die Millenniums-Entwicklungsziele – Zwischen Anspruch, Wirklichkeit und dem Post-2015 Prozess
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 02. November 2014 bis Dienstag, 04. November 2014

Kloster Banz

Verbraucher: Meine Rechte als Kunde

Dienstag, 04. November 2014

Brussels

AEC 2015: Impact on South East Asian Security Architecture

Dienstag, 04. November 2014

Brussels

Deflation or Inflation?

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Themen 2008

Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Witterauf mit der russischen Delagation

16 angehende Führungskräfte aus Parlamenten, Parteien und anderen gesellschaftspolitisch relevanten Institutionen der Russischen Föderation absolvierten vom 5. bis 10. Oktober 2008 ein Dialogprogramm in Brüssel, München und Regensburg. Sie erhielten die Gelegenheit, mit hochrangigen Vertretern von EU und NATO sowie aus Politik und Verwaltung des Freistaats Bayern intensive Gespräche zu führen. mehr ...

Ursula Männle zu politischen Gesprächen in den USA

Vom 2. bis 5. Oktober 2008 nahm die Stv. Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, Staatsministerin a.D. Prof. Ursula Männle, MdL, an der Jahrestagung 2008 der "German Studies Association" (GSA) in St. Paul (Minnesota) teil. Die GSA ist die führende Vereinigung internationaler Deutschland-Forscher aus den Disziplinen Politikwissenschaft, Geschichte, Soziologie und Kommunikationswissenschaft. mehr ...

Im Gespräch mit Valerij Bogomolow

Stiftungsvorsitzender Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair hielt sich vom 21. bis 23. September 2008 zu politischen Konsultationen in Moskau auf. Er nutzte diese Gelegenheit auch, vor Professoren und Dozenten der renommierten Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau über Fragen der Wertegrundlagen und Werteerziehung zu referieren und mit ihnen aktuelle bildungspolitische Probleme zu diskutieren. mehr ...

Christian J. Hegemer, John Kenneth Marende

Die erste Reise in seiner neuen Funktion als Abteilungsleiter des Instituts für Internationale Begegnung und Zusammenarbeit führte Christian J. Hegemer von 17. bis 20. September 2008 nach Nairobi/Kenia. Neben Gesprächen bei hochrangigen Politikern standen vor allem Kooperationsverhandlungen mit dem UNEP und der Zeitz-Stiftung auf dem Programm. mehr ...

Klaus Johannis, Klaus Fiesinger, Peter Witterauf, Klaus Sollfrank

Ein Treffen mit dem Oberbürgermeister von Hermannstadt, Klaus Johannis, die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung und die Zusammenkunft mit PD-L Generalsekretär, Vasile Blaga, zur Analyse der politischen Situation im Vorfeld der rumänischen Parlamentswahlen waren Eckpunkte des Besuchs von Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Witterauf in Sibiu und Bukarest vom 24. bis 26. September 2008. mehr ...

Flagge Thailands

Gab es den vielfach kolportierten Anruf aus London, der Thailands Premier Samak Sundara-vej dahingehend bestärkte, sich nochmals für das Amt des Regierungschefs vom Parlament wählen zu lassen? Ex-Premier Thaksin habe Samak geraten, standhaft zu bleiben, schließlich sei er durch eine demokratische Wahl legitimierter Premier. mehr ...

Das Podium der Veranstaltung

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bilden den dynamischsten Wirtschaftssektor und ihr Wachstum ist entscheidend für das wirtschaftliche Wohlergehen insgesamt. Innovationshemmnisse in mittelständischen Unternehmen schaffen jedoch Wettbewerbsnachteile. Diese Thematik wurde auf einer Fachtagung am 10. September 2008 in Brüssel erörtert. mehr ...

Flagge der EU

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat das Thema Migration zu einem Schwerpunkt der französischen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2008 gemacht. Der sogenannte Europäische Migrationspakt ist eine französische Initiative, um der Politikentwicklung neuen Anstoß zu verleihen. mehr ...

Flagge von Südafrika

Jeder weiß, dass innere Blutungen ein lebensbedrohlicher Zustand sind. Ganz ähnlich ergeht es einer Nation, wenn sie sich weigert, die Depression anzuerkennen. Deshalb ist es für Südafrika von größter Wichtigkeit, in einem offenen Dialog über die Dinge zu reden, die auf die Seele drücken. Aber ein solcher Dialog sollte auf einer ehrlichen Einschätzung der Situation aufbauen. mehr ...

Won Se-Hun, Hans Zehetmair

Anlässlich des 20-jährigen Engagements der Hanns-Seidel-Stiftung in Korea hielt sich der Stiftungsvorsitzende, Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair, mit dem Leiter des Instituts für Internationale Begegnung und Zusammenarbeit, Dr. Rainer Gepperth, vom 9. bis 13. Juli 2008 in Korea auf und nutzte den Besuch für politische Gespräche mit der neuen Regierung. mehr ...