Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Publikationen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 12: Stadt, Land, Fluss
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumente und Materialien der Entwicklungszusammenarbeit 11: Die Millenniums-Entwicklungsziele – Zwischen Anspruch, Wirklichkeit und dem Post-2015 Prozess
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 24. September 2014

Traunstein

Drogen- und Beschaffungskriminalität in Deutschland und Europa

Mittwoch, 24. September 2014

Friedberg

Europa als Auftrag

Mittwoch, 24. September 2014

Kissing

Der Duft der Freiheit in der dicken Luft der Diktatur

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Themen 2008

Dr. Theo Waigel

Vor zehn Jahren wurde auf einer Sondersitzung des Europäischen Rates vom 2. bis 3. Mai 1998 der Startschuss für die Einführung des EURO gegeben. Entscheidenden Anteil an diesem Erfolg hatte der damalige Bundesfinanzminister Dr. Theo Waigel, der am 14. Mai 2008 für ein "Brüsseler Interview" zur Verfügung stand. mehr ...

im Gespräch mit Jiang Yikang

Auf Einladung der Partnerprovinz Shandong besuchte der Präsident des Bayerischen Landtages und stv. Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, Alois Glück, vom 28. April bis 3. Mai 2008 die Volksrepublik China. In Gesprächen mit politischen Vertretern informierte er sich über die Situation der Provinz Shandong und verschaffte sich durch den Besuch einiger Projekte einen Einblick in die Arbeit der Hanns-Seidel-Stiftung in China. mehr ...

Konferenzteilnehmer

Nach der jüngsten Erweiterung der EU steht die Diskussion um die Perspektiven einer Weiterführung dieses Prozesses im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte. Eine Konferenz unter dem Titel "Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union" bot am 8. April 2008 die Möglichkeit, die aufgeworfenen Fragestellungen und mögliche zukünftige Strategien zu diskutieren. mehr ...

Christian Irmler und Dr. Angelika Nieble

Der Zugang zu  moderner Informations- und Kommunikationstechnik gilt als ein entscheidender Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung der Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Viele Regionen außerhalb der Ballungsgebiete verfügen jedoch noch nicht über einen vergleichbaren Netzzugang. Am 6. Mai 2008 fand eine Europakonferenz in Brüssel statt, bei der Lösungsansätze für einen beschleunigten Ausbau der Breitbandinfrastruktur diskutiert wurden. mehr ...

Die Expertenrunde

Die EU verfügt über keine verbindlichen Vertragsgrundlagen zur Familienpolitik, jedoch haben bestehende Kompetenzen der Union in den verschiedensten sozialen Bereichen bereits jetzt Auswirkungen auf die Familie. Eine Diskussionsrunde sollte am 5. Mai 2008 erörtern, welche Maßnahmen die EU zur Gewährleistung von familienfreundlichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ergreifen kann. mehr ...

Die Erde liegt in unseren Händen

Israel ist 60. Der Unabhängigkeitstag wird - natürlich - nach dem jüdischen Kalender begangen, im gregorianischen Kalender ist das im Jahr 2008 der 8. Mai. Gefeiert wird dieser Geburtstag jedoch das ganze Jahr über. Das israelische Erziehungsministerium hat in diesem Jubiläumsjahr das Thema Umweltschutz zu einem der wichtigsten Ziele erklärt. mehr ...

Dr. Beate Merk in Washington

Bayerns Justizministerin und Stv. CSU-Parteivorsitzende Dr. Beate Merk hielt sich vom 27. April bis 2. Mai 2008 zu politischen Konsultationen in Atlanta und Washington DC auf. Im Vordergrund des vielfältigen Gesprächsprogramms stand dabei der deutsch-amerikanische Dialog beim Kampf gegen Jugendkriminalität und illegale Einwanderung
mehr ...

Informationsveranstaltung für Siedler in Mbankana

Im Rahmen eines Besuches informierte sich vom 21. bis 24. April 2008 Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Witterauf über die Stiftungsprojekte in der Demokratischen Republik Kongo. Einer der Höhepunkte war die Besichtigung des agroforstwirtschaftlichen EU-Siedlungsprojektes in Mampu. Das erfolgreiche Projekt dient der EU und auch der Privatwirtschaft in anderen Landesteilen als Vorbild für ähnliche Vorhaben. mehr ...

Ingo Friedrich bei der Eröffnung der Veranstaltung

Am 16. April 2008 veranstaltete die Hanns-Seidel-Stiftung eine Podiumsdiskussion zum Thema "Islam und die westliche Welt: Gemeinsame Herausforderungen für eine Partnerschaft". Die Konferenz widmete sich dem besonderen Verhältnis zwischen Orient und Okzident und den Grundlagen einer Zusammenarbeit zur Lösung der gemeinsamen Probleme und Herausforderungen. mehr ...

Das Podium der Veranstaltung

Am 15. April 2008 lud die Verbindungsstelle in Brüssel zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Christliche Soziallehre im Transformationsprozess am Beispiel Bulgariens" ein. Es sprachen Dr. Rumiana Jeleva, Dr. Gabriele Stauner, Irina Yordanova sowie Dr. Dieter Heidtmann. mehr ...