Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Kontakt

Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Bibliothek und Dokumentation
Leiterin: Dr. Renate Höpfinger
Tel.: 089 1258-279 | Fax: 089 1258-469
E-Mail: hoepfinger@hss.de

Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Bibliothek und Dokumentation
Stv. Leiter: Andreas Bitterhof
Tel.: 089 1258-355 | Fax: 089 1258-469
E-Mail: bitterhof@hss.de

Publikationen

Politische Studien Nr. 469 mit dem Fokus „Paralleljustiz – Sprengstoff für den Rechtsstaat“
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Argumentation Kompakt vom 12. September 2016: Die Ministererlaubnis und die Fusion von Edeka mit Kaiser’s Tengelmann
Schutzgebühr: Keine
Download der Publikation
Diese Publikation bestellen

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 25. September 2016 bis Dienstag, 27. September 2016

Kloster Banz

Senioren am PC, Apps und digitale Bildbearbeitung

Sonntag, 25. September 2016 bis Dienstag, 27. September 2016

Kloster Banz

Work-Life-Balance

Sonntag, 25. September 2016 bis Freitag, 30. September 2016

Kloster Banz

Grundseminar für Personalräte

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Plakate & Fotos

Plakate

Die Plakatsammlung des ACSP umfasst rund 8.000 Plakate zur Geschichte der CSU von 1945 bis zur Gegenwart. Der Schwerpunkt dieser Sammlung liegt bei den Bundestags,- Landtags-, Europa- und Kommunalwahlen in der Bundesrepublik Deutschland und Bayern.

Die Plakate sind vollständig verfilmt, digitalisiert und unter den Rubriken Anlass, Ereignis, Herausgeber, Drucker/Verlag, Erscheinungsort/ -jahr, Gestaltung und Format inhaltlich erfasst.

Nr. 4436
Nr. 4454
Nr. 4463

Plakate aus dem Jahr 1946

Nr. 1037
Nr. 771
Nr. 925

Sachthemen
Familienpolitik
Wirtschaftspolitik
Landwirtschaftspolitik

Nr. 325
Nr. 3549
Nr. 1060

Bayern
Deutschland
Europa

Parteitag 1967
Parteitag 1967
Parteitag 1971
Parteitag 1971

Fotos

Die Fotosammlung des Archivs gliedert sich nach:

Personen
Porträts hauptsächlich von Politikern der CSU, aber auch anderer Parteien sowie Personen der Zeitgeschichte mit dem Schwerpunkt auf der Zeit nach 1945.

Sachen

  • Veranstaltungen der CSU und ihrer Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften: Parteitage, Landesversammlungen, Wahlveranstaltungen, Kongresse, Politischer Aschermittwoch
  • Wahlen und Wahlkämpfen: Landtags-, Bundestags- und Europawahlen 1965-1994
  • Veranstaltungen der Hanns-Seidel-Stiftung
  • Veranstaltungen anderer Parteien, v.a. Parteitage der anderen deutschen Parteien sowie der SED und der EDU
  • Bayerischer Landtag, bayerische Kabinette, CSU-Landtagsfraktion
  • Bundeskabinette, CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Ländern, Städten, Gebäuden
  • besondere Ereignisse wie Wiedervereinigung, DDR, Mauerbau, Staatsbesuche, Weltwirtschaftsgipfel, NATO, EG/EU oder KSZE.
  • CSU-Parteiveranstaltungen, Wahlkampfauftritte: digitale Fotos auf ca. 430 CD-Roms

Deposita von Fotografen

  • Sammlung Eduard Dietl: Fotodokumentation der Veranstaltungen der CSU 1970-1980, der Parteitage 1969-1980, Porträts aller wichtigen CSU-Politiker dieses Zeitraums; ca. 13.000 Aufnahmen; Negative.
  • Sammlung Josef Albert Slominski (Slomi-Foto): Fotodokumentation von Veranstaltungen der CSU und Jungen Union ca. 1966-1989; Porträts von Politikern; Kontaktabzüge und Negative.

Fotobestände in Politikernachlässen
Die weitaus meisten der etwa 130 Nachlässe im ACSP enthalten zum Teil sehr umfangreiche Fotosammlungen. Inhaltlich erstrecken sich die Bilder von Porträtaufnahmen über Dokumentationen von Reisen und Veranstaltungen bis zu Fotoalben, die aufgrund offizieller Besuche angefertigt wurden. Besonders hervorzuheben sind hier die Werks- und Firmenbesuche sowie die Staatsbesuche der bayerischen Ministerpräsidenten Hanns Seidel, Alfons Goppel und Franz Josef Strauß.