Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Hanns-Seidel-Stiftung Namibia

Hanns-Seidel-Stiftung
P.O.Box 90912
Windhoek/Namibia
Tel.: +264 61 237373/4
Fax: +264 61 237375
E-Mail: office@hsf.org.na

Themen

Das IMLT, der wichtigste Partner der Hanns-Seidel-Stiftung in Namibia, hat ein sehr interessantes Pilotprojekt in Namibia beendet und übergeben. Mit Mitteln von UNDP und der HSS wurde in Tses, einer kleinen Siedlung im Süden,  das „Integrated Bio-System“ fertig gestellt. Dies soll die wirtschaftliche Entwicklung vorantreiben und als Beispiel für ähnliche Projekte in der Region dienen. undefined mehr ...

Reiner Stommel, Gründer und Vorsitzender der Otjikondo Schuldorfstiftung, wurde am 16. Juli 2012 durch den deutschen Botschafter Egon Kochanke für sein Lebenswerk mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Mit Unterstützung durch die Hanns-Seidel-Stiftung und der deutschen Regierung wurde ein beispielhaftes Schuldorf gebaut, in dem bereits 1991 die ersten Kinder einziehen konnten.  undefinedmehr...

Das NEPRU-Team

Auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung waren drei Journalisten aus Namibia für eine Woche in München, um umfangreiche Informationen zum Thema „Investigativer Journalismus“ zu bekommen. Eine geeignete Ausbildung von Journalisten gibt es in den meisten Entwicklungsländern kaum. Vor allem ist eine unabhängige, kritische Berichterstattung häufig sehr schwierig. undefinedmehr...

Die neueste und aktualisierte Version der Publikation „Namibia: Zahlen und Fakten“ ist nun erhältlich. Dem Leser wird dadurch ein detailliertes Hintergrundwissen bezüglich Namibias Politik, den neuesten Wahlergebnissen, der ökonomischen Situation anhand von informativen Tabellen und Indexen sowie den sozioökonomischen Bedingungen und den Millennium Entwicklungszielen (MDGs) zur Verfügung gestellt. mehr ...

Election Watch

Die monatliche Publikation gibt umfassende Hintergrundinformationen zu Wahlen und politischen Parteien. Langfristig wird auf eine erfolgreiche Demokratisierung der namibischen Gesellschaft abgezielt. „Election Watch“ ist auch Beilage in Namibias größter Tageszeitung „The Namibian“. Die neue Ausgabe des „Election Watch“ ist nun erhältlich! mehr ...