Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Hanns-Seidel-Stiftung im Web 2.0

Anschrift

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Lazarettstraße 33 
80636 München
Tel.: 089 1258-0 | Fax: 089 1258-356
E-Mail: info@hss.de

Publikationen

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 22. Dezember 2014

Kempten

Unrechtsstaat DDR und der Mauerfall

Freitag, 02. Januar 2015 bis Dienstag, 06. Januar 2015

Kloster Banz

Ferienprogramm Winter: Seminarleiterausbildung (17-25 Jahre)

Freitag, 02. Januar 2015 bis Dienstag, 06. Januar 2015

Kloster Banz

Ferienprogramm Winter: Der perfekt vorbereitete Schüler (11-14 Jahre)

Meine HSS

Seite hinzufügen
löschen
 

Wettbewerbe & Preisverleihungen

Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet regelmäßig Wettbewerbe & Preisverleihungen zur Ehrung von Persönlichkeiten, zur Förderung bayerischer Kultur. Dabei wird gerade dem Nachwuchs die Möglichkeit gegeben, sich auf großer Bühne und mit viel Beachtung zu präsentieren.

Rund 200 Schülerzeitungen hatten sich an der diesjährigen Ausschreibung der Hanns-Seidel-Stiftung beteiligt. Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Stiftungsvorsitzende Prof. Ursula Männle überreichten am 24. November 2014 in München den mit insgesamt 4.500 Euro do­tierten Preis an fünfzehn Redaktionsteams aus Bayern. mehr...

Förderpreis für politische Publizistik

Ausschreibung: "2030" Wo steht dann meine Generation?
Junge Publizisten sind herzlich eingeladen,  an unserem diesjährigen Wettbewerb für politische Publizistik teilzunehmen. Einsendeschluss ist am 7. November 2014. Die Jury wählt drei Preisträger aus, die sich den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preis teilen. mehr ...

Nachwuchsförderpreis für junge Liedermacher

Wir fördern engagierte Musiker jenseits des „Hauptstroms“ moderner Schlager- und Popmusik − ein Qualitätsprädikat für deutschsprachige Songpoeten und Liedermacher. Die Gewinner treten auf Oberfrankens größtem Musikfestival „Songs an einem Sommerabend“ auf. Ausschreibung 2015 ... 

Michail Gorbatschow und Hans Zehetmair

Die Hanns-Seidel-Stiftung ehrt mit der Verleihung des Franz Josef Strauß-Preises am 10. Dezember 2011 an Michail Gorbatschow einen Staatsmann des 20. Jahrhunderts, der das Selbstbestimmungsrecht der Völker anerkannte und sich als Wegbereiter der Wiedervereinigung für Deutschland, für Europa und für den Frieden in der Welt große Verdienste erworben hat. mehr ...