Menü
Zusätzliche Informationen einblenden

Förderungsdauer

Nach erfolgreichem Bestehen des Auswahlverfahrens werden die Bewerber als Stipendiaten in das Probeförderungsjahr (Grundförderung) aufgenommen. Zum Ende dieses Jahres wird anhand von Gutachten und Leistungsnachweisen geprüft, ob die aktuellen Studienleistungen und das gesellschaftspolitische Engagement eine weitere Förderung rechtfertigen. Bei einer positiven Entscheidung wird der Stipendiat in die Hauptförderung übernommen und in der Regel bis zum Erreichen der Höchstförderungsdauer nach BAföG unterstützt (siehe unten).

Mit Abschluss des ersten berufsbefähigenden Examens scheiden die Stipendiaten aus der Studienförderung aus, bleiben jedoch als Altstipendiaten der Hanns-Seidel-Stiftung verbunden.