Print logo

CSU-Programme zu den Kommunalwahlen

 1946 wurden in Bayern erstmals kommunale Parlamente gewählt. Seit 1960 beträgt die Wahlperiode sechs Jahre. Die ersten Wahlprogramme zu Kommunalwahlen gab es erst 1972, 1978 und 1984. Bei ihnen handelte es sich um Kongressbeschlüsse der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CSU. Von 1990 bis 2008 wurden landesweite  Kommunalwahlprogramme von der CSU veröffentlicht. Für die Kommunalwahl 2014 gab die CSU in den einzelnen Kommunen ein auf die jeweilige Gemeinde zugeschnittenes Programm heraus.

ACSP

Zurück