Print logo

Weifang, Provinz Shandong

Projektaktivität seit: 
2002

Projektstandort:
Weifang, Provinz Shandong

Projektleitung: 
Josef Bremberger, mit Sitz in Jiuquan, Provinz Gansu

Projektziele: 

  • Modellhafte Verbesserung der beruflichen Qualifikation auf Grundlage des deutschen dualen Systems, angepasst an die chinesische Situation
  • Verbreitung und Transfer der Projektergebnisse

  • Facharbeiterausbildung nach dualem System in verschiedenen Metall-, Kfz- und Elektroberufen sowie Ausbildung von Kaufleuten (Anerkennung durch deutsche IHK)

  • Fortbildungskurse für betriebliche Mitarbeiter nach den Bedürfnissen der Wirtschaft

  • Meisterausbildung nach deutschem Vorbild, ergänzt durch chinagerechte Inhalte (Zertifizierung durch deutsche HWK)

  • Fachliche und berufpädagogische Fortbildung von Lehrern und Ausbildern

  • Bereitstellung erprobter Lehrmittel, Pläne, Arbeitshilfsmittel, Medien, usw.

  • Bildungstransfer in strukturschwache Regionen durch Beratung und Unterstützung z.B. Personalqualifizierung, Lehrmittel, Pläne, Ausbildungsunterlagen, Selbstbau von Ausstattung usw.

Zielgruppen:

  • Bildungspolitische Entscheidungsträger

  • Bildungsämter und -kommissionen

  • Schulleiter / Multiplikatoren

  • Lehrer

Projektkurzbeschreibung:
Bildungspolitisches Pilotprojekt in Kooperation mit dem Ministry of Education und der Bildungskommission Weifang, Provinz Shandong; im Rahmen des Regionalprojektes zur Förderung strukturschwacher Regionen Bildungsberatung zur Entwicklung des Bildungswesens

Partner:

  • Bildungsministerium der VR China in Beijing

  • Dieselmotorenwerk Weifang (DMW)

Projekthomepage:
www.hss.de/china/de/home.html

Kontakt
Referat V/6: Nordostasien
Leiter:  Willi Lange
Telefon: 089 1258-326
Fax: 089 1258-359
E-Mail: lange@hss.de
Weifang, Provinz Shandong
Projektleitung:  Josef Bremberger
E-Mail: bremberger@hss.de

Anschrift
BBZ Weifang
Fushou East Street 1288
261061 Weifang
Provinz Shandong
VR China
Telefon: +86 5 368 27 50 69
Fax: +86 5 368 27 50 69
E-Mail: jiuquan@hss-china.com