Print logo

Historische Ereignisse im Februar 2018

08.02.1998 vor 20 Jahren

Drei Volksentscheide in Bayern
Bei drei gleichzeitig durchgeführten Volksentscheiden wurden die Aufnahme neuer Grundrechte und Staatsziele in die Bayerische Verfassung (75%) und die Reform von Landtag und Staatsregierung (73,9%) angenommen. Die Zahl der Landtagsabgeordneten wurde ab der 15. Wahlperiode von 204 auf 180 Sitze verringert. Mit 69,2% der Stimmen votierten die Wähler zudem für die Abschaffung des Senats zum 01.01.2000.


22.02.1943 vor 75 Jahren

Hinrichtung der Geschwister Sophie und Hans Scholl
Am 18. Februar wurden die Geschwister Scholl bei der Verteilung von Flugblättern gegen das Nazi-Regime verhaftet. In den folgenden Tagen, Wochen und Monaten des Jahres 1943 wurden Hans  und Sophie Scholl sowie weitere Mitglieder der "Weißen Rose" hingerichtet.