Print logo

Provinz Westkap
Weiterführung der Zusammenarbeit

Am 13. Juli 2016 unterzeichneten die amtierende Premierministerin der Provinz Westkap in Südafrika, Helen Zille, und der Hauptgeschäftsführer der HSS, Dr. Peter Witterauf, in München ein Memorandum of Understanding, um die erfolgreiche Zusammenarbeit weiterzuführen.

Wolf Krug (HSS Südafrika), Sina Wieser (HSS München), Susanne Luther mit Helen Zille und Peter Witterauf, Dirk Brand, Laurine Platzky und Klaus Liepert (HSS München)

Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft zwischen der Provinz Westkap und dem Freistaat Bayern unterstützt die HSS bereits seit 1994 verschiedene Projekte im Bereich der Kommunalverwaltung in der Provinz Westkap. So wurden mit ihrer Förderung allein in den letzten zehn Jahren an der Nelson Mandela Metropolitan Universität (NMMU) und der Universität Stellenbosch (SU) über 1.250 Gemeinderäte aus- und weitergebildet.

Außerdem wurden durch die Kooperation die Kapazitäten und Arbeitsabläufe sowie das Finanzmanagement der Verwaltung verbessert.

Die Provinz Westkap verfügt heute über eine der effizientesten und serviceorientiertesten Kommunalverwaltungen Südafrikas. In keiner anderen Provinz gibt es mehr Gemeinden mit einer ausgeglichenen Wirtschaftsbilanz und weniger zweckentfremdeten Ausgaben.

Im August 2016 werden in Südafrika bei den Kommunalwahlen neue Distrikt- und Gemeindevertreter gewählt, die anschließend durch Schulungen und Trainings auf ihre neue Aufgabe vorbereitet werden.

Die HSS und die Regierung der Provinz Westkap möchten an die bereits gemeinsam erzielten Erfolge im Bereich der guten Regierungsführung anknüpfen und auch zukünftig Projekte und Initiativen zum weiteren Ausbau bürgernaher Kommunen in der Provinz Westkap unterstützen.

Unsere Arbeit in Südafrika

Kontakt
Leiter: Klaus Liepert
Referat V/3: Afrika südlich der Sahara
Leiter:  Klaus Liepert
Telefon: 089 1258-366
Fax: 089 1258-359
E-Mail: liepert@hss.de