Print logo

Reflexionen eines Palliativmediziners
Ärztlich assistierter Suizid

  • 2015
  • Ostgathe, Christoph
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Jeder im Gesundheitsbereich Tätige wird, wenn die Behandlung und Begleitung schwerkranker Menschen zu seinen Aufgaben gehört, mehr oder weniger häufig mit Patienten konfrontiert sein, die den Wunsch äußern, das Sterben zu beschleunigen. Daher ist die gegenwärtig geführte öffentliche Diskussion längst überfällig. In meinem Beitrag möchte ich neben den Definitionen, der (standes-)rechtlichen Situation und der Wirksamkeit der Sorgfaltskriterien, den Umgang mit Todeswünschen von schwerkranken und sterbenden Menschen als Palliativmediziner aus klinisch-praktischer Sicht eines Palliativmediziners reflektieren.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung