Print logo

der digitale Transformationsprozess unserer Gesellschaft im Jahr 2017
Braucht Deutschland ein Digitalisierungsministerium?

  • 2017
  • Rückert, Maximilian Th. L., Hanns-Seidel-Stiftung
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Wie damals die Französische Revolution von 1789 wird heute die Digitale Revolution jeden Bereich unserer Lebenswirklichkeit betreffen. Grundlegende Gesellschaftsentscheidungen sind dafür notwendig. Sinnvoller als ein Bundesdigitalisierungsministerium erscheint es, dafür einen Bevollmächtigten im Ministerrang direkt im Bundeskanzleramt zu installieren, der ein Digitalkabinett leitet. Dieses Digitalkabinett sollte aus Staatssekretärskreisen gebildet werden, die in ihren Ministerien bereits Digitalthemen verantworten. Das würde sowohl der Querschnittsverpflichtung genügen als auch den angemessenen Stellenwert garantieren, den die Politikgestaltung für die Digitale Revolution braucht.

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung