Print logo

näher dran
Dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in Bad Heilbrunn

  • 2016
  • Gründl, Thomas
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Bad Heilbrunn (3.900 Einwohner und 34 Ortsteile) war eine der ersten Gemeinden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, in der Asylbewerber und Flüchtlinge dezentral untergebracht wurden. Derzeit befinden sich knapp 40 Asylbewerber im Ort. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Suche nach passenden Unterkünften, hat sich nun alles eingespielt. Die Erfahrungen sind überwiegend positiv.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung