Print logo

Bestätigung bekannter Trends, ein weiterer Schritt zur Etablierung?
Die AfD nach den Landtagswahlen

  • 2016
  • Hirscher, Gerhard
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Nach den Landtagswahlen von Mecklenburg-Vorpommern vom 4. September 2016 und den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin vom 18. September 2016 ist die Partei nun in zehn Landtagen sowie im Europaparlament vertreten. Vor Beginn des wichtigen Wahljahres 2017 hat sie realistische Chancen, in weitere drei Landtage sowie den Bundestag einzuziehen. Nicht nur die Themenkonjunktur im Bereich Flüchtlinge, Migration und Integration ist für sie gegenwärtig günstig. Sie profitiert von ihrer Rolle als Protestpartei auf mehreren Ebenen und nutzt tendenziell Mobilisierungsdefizite aller Parteien, im Osten auch die der Linken.

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung