Print logo

welche Veränderungen sind notwendig?
Die internationale Währungsordnung in der Kritik

  • 2011
  • Witterauf, Peter
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Die internationalen Wirtschafts- und Finanzbeziehungen waren zuletzt immer stärker durch einen globalen Währungsstreit getrübt. Von einem Währungskrieg war die Rede, von einem Handelskrieg, von Devisenschlachten und Abwertungswettläufen. Diese Währungsstreitigkeiten sind auf Ungleichgewichte im Welthandel und bei den weltweiten Kapitalströmen zurückzuführen. Für eine grundlegende Reform der Weltwährungsordnung ist es unabdingbar, diese Ungleichgewichte zu verringern.

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung