Print logo

Mehr als nur kollektive Verteidigung
Die NATO und die Ukraine-Krise

  • 2015
  • Rühle, Michael
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Die konfrontative russische Außen- und Sicherheitspolitik verlangt von der NATO erhebliche Anpassungen in politischer wie militärischer Hinsicht. Durch die Betonung der kollektiven Verteidigung muss das Bündnis militärische Solidarität mit Mittel- und Osteuropa demonstrieren, zugleich aber seine Fähigkeit zum Engagement in außereuropäischen Krisen erhalten.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung