Print logo

keine Verbesserung für das bürgerliche Lager, aber Stabilisierung der CDU
Die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und in Berlin

  • 2011
  • Hirscher, Gerhard
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Am Ende des Superwahljahres 2011 boten die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin keine Möglichkeit für eine bürgerliche Mehrheit aus CDU und FDP. Für die FDP brachten diese Ergebnisse keine positiven Aspekte, während sich die CDU stabilisieren konnte. Ein Gewinn mit Regierungsbeteiligung in Berlin sowie die Fortsetzung der Koalition mit der SPD in Mecklenburg-Vorpommern ist angesichts der Ausgangsbedingungen ein akzeptables Resultat.

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung