Print logo

Editorial: Europa wählen

  • 2019
  • Ferber, Markus
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Die Wahl zum 9. Europäischen Parlament ist sowohl eine Zäsur als auch eine Neuorientierung. Wir führen die erste Wahl zum einzigen direkt vom Volk bestimmten Organ der Europäischen Union durch, an der weniger Mitgliedsstaaten teilnehmen als bei der vorangegangenen Wahl. Das ist ein Novum in der Geschichte unseres Staatenverbunds, das keine bloße Verkleinerung der europäischen Legislative von 751 auf 705 Abgeordnete bedeutet. Mit dem für den 29. März vorgesehenen Austritt Großbritanniens wird sich nicht nur das Stimmgewicht im Parlament neu verteilen, sondern auch innerhalb unserer Union und ihrer Agenda.

Details
Bilder/Dokumente
Editorial: Europa wählen
Editorial: Europa wählen

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung