Print logo

Migrationen: Kern der Existenz Pakistans

  • 2016
  • Duwaerts, Kristof
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Die Islamische Republik Pakistan ist seit 1947 Opfer und Gewinner massiver Migrationsbewegungen gleichzeitig. Lange vor dem Beginn des "Internationalen Kriegs gegen den Terrorismus'" und der in Europa postulierten "Flüchtlingskrisen'" sah sich das Land vor der Herausforderung, die Aufnahme von Vertreibungsopfern, interne wie externe Migration, Urbanisierung und wirtschaftliche wie politische Interessen miteinander in Einklang zu bringen. Diese Vielschichtigkeit von Migration gilt es zu erkennen und aufbauend darauf Lösungsansätze zu erarbeiten.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung