Print logo

Politische Studien 450 im Fokus "Italien 2013 oder die Qual der Wahl"

  • 2013
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Ende Februar 2013 hat Italien gewählt, erst zwei Monate später gelang die Regierungsbildung und Giorgio Napolitano wurde nach einer mühseligen und überraschungsreichen Prozedur zum zweiten Mal zum Staatspräsidenten gewählt. Doch damit sind die Herausforderungen, vor die Italien sich national und international gestellt sieht, bei weitem noch nicht erledigt. Mit der weiteren Entwicklung beschäftigt sich der Schwerpunkt dieser Ausgabe.

Im Analyseteil ist ganz aktuell das transatlantische Handelsabkommen und damit auch das - momentan nicht ganz spannungsfreie - Verhältnis dies- und jenseits des Atlantiks ein Thema für den Autor Daniel Hamilton. Peter Witterauf analysiert die "Politik des billigen Geldes " der EZB.

Und im Interview mit Alois Glück, dem Präsidenten des Zentralkomitees der Katholiken, wird die Frage nach einer neuen Kultur der Verantwortung sowohl des Einzelnen als auch der gesellschaftlichen Institutionen, wie sie auch der neue Papst Franziskus ganz eindrücklich mit seiner Warnung vor der "Globalisierung der Gleichgültigkeit" zum Ausdruck gebracht hat, erläutert.

Details
  • Band / Heft
    450

  • Sprache
    Deutsch

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung