Print logo

Politische Studien 476 im Fokus "Demokratie erfordert Politische Bildung"

  • 2017
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Historische Kenntnisse sind unentbehrlich, um politische Entscheidungen verstehen und richtig bewerten zu können, aber auch, um Populisten zu erkennen. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe beschäftigt sich daher mit politischer Bildung. Dem Thema Populismus widmet sich im Analyse-Teil auch der Parteienexperte Eckhard Jesse, der diesbezü glich die AFD und DIE Linke analysiert. Siegfried Balleis zeigt auf, welche erfolgreiche und beispielgebende Wege Kommunen in der Entwicklungspolitik bereits gehen. Die Lage in der Golfregion ist aktuell sehr brisant. Auslöser dafür war nicht zuletzt im Sommer 2017 die Katar-Krise. Die Entwicklung dieser sowie die Folgen schildert Martin Pabst in seinem Beitrag. Um die derzeitigen Umwälzungen in der Weltpolitik und deren möglichen Auswirkungen geht es im Interview mit dem Politikwissenschaftler Hanns W. Maull. Er setzt hier all seine Hoffnungen auf ein geeintes und wieder gestärktes Europa

Details
  • Sprache
    Deutsch