Print logo

Wahlanalyse der Nationalratwahlen
Quo vadis, tu felix Austria?

  • 2018
  • Klotz, Thomas M.
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Sebastian Kurz gilt als der Hoffnungsträger der Konservativen in Österreich und weit darüber hinaus. Vor den Nationalratswahlen schaffte es der 31-Jährige, die Österreichische Volkspartei (ÖVP) zu modernisieren und auf sich zu personalisieren. Als Wahlsieger und neuer Bundeskanzler wird er sich nun daran messen lassen müssen, wie er mit der rechtspopulistischen Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) zusammenarbeitet.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung