Print logo

Religion und Rechtspopulismus

  • 2019
  • Hidalgo, Oliver ; Hildmann, Philipp W. ; Yendell, Alexander
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Kulturchristentum, Heimatglaube, Feindbild Islam - die diffuse Inanspruchnahme der christlichen Religion durch Rechtspopulisten nimmt diverse Gestalten an, läuft aber stets auf ein Ziel hinaus: Das "Abendland" gegen "Fremdgläubige" zu verteidigen und eine ausgrenzende, religiös-nationalistische Identität zu schaffen. Umso stärker ist heute zwischen christlicher Ethik und rechtspopulistischer Politik zu differenzieren. Die Publikation will in sechs Thesen, aus denen sich konkreter Handlungsbedarf für eine aktuelle Politik aus christlicher Verantwortung ergibt, einen Beitrag leisten.

Bilder/Dokumente
Religion und Rechtspopulismus
Religion und Rechtspopulismus

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung