Print logo

Information zur Publikation

75 Jahre nach der Vertreibung
Sudetendeutsche als Motor

  • 2020
  • Posselt, Bernd
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Bayern und Böhmen bildeten bis zur Vertreibung der Sudetendeutschen vor 75 Jahren und der Teilung Europas durch den Eisernen Vorhang die beiden Herzkammern unseres Kontinents. Heute ist die sudetendeutsche Volksgruppe wieder ein wichtiges grenzüberschreitendes Bindeglied, das sich für die europäische Einigung einsetzt. Die Integration der 14 Millionen deutschen Heimatvertriebenen, darunter mehr als drei Millionen Sudetendeutsche, war ein Ruhmesblatt für die Einheimischen und für den Leistungswillen der Vertriebenen, verlief aber beileibe nicht so glatt und problemlos, wie dies heute gern dargestellt wird.

Details
Publikation zum Download