Print logo

Von Nizza nach Lissabon - neuer Aufschwung für die EU

  • 2010
  • Monografie/Band
  • Aufsatzsammlung
Beschreibung

Mit Beiträgen von Bernd Rill: " Einführung", Emilia Müller: "Von Nizza nach Lissabon - neuer Aufschwung für die EU ", Waldemar Hummer: "Grundrechtsschutz in der EU durch die EMRK - Staatsgewalt versus Verbandsgewalt", Heiko Sauer: "Organstruktur und Willensbildung nach dem Lissabonner Vertrag ", Rudolf Streinz: "Das Lissabon-Urteil des Bundesverfassungsgerichts und seine nationalen und europäischen Konsequenzen", Christian Calliess: "Die Integrationsverantwortung von Bundestag und Bundesrat", Klaus Ferdinand Gärditz: "Bundesverfassungsgericht und Europäischer Gerichtshof - wer ist die oberste Instanz?", Martin Seidel: "Stärkung der parlamentarischen Komponente in der EU und in den Nationalstaaten", Christian Schröder: "Lissabon - eine Chance für eine kriminalpolitisch unterlegte Harmonisierung des Strafrechts in Europa", Christoph Herrmann: "Verbessert der Lissabonner Vertrag die außenpolitische Handlungsfähigkeit der EU?", Barbara Lippert: " Von der Europäischen Nachbarschaftspolitik zur zukünftigen Erweiterung der EU", Rudolf Hrbek: "Die Zukunft der EU".

Details
  • Band / Heft
    69

  • Sprache
    Deutsch , Deutsch (Copy)

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung