Print logo

zivile Konfliktprävention als Leitlinie der strategischen Neuausrichtung
Wie soll die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik der Zukunft aussehen?

  • 2014
  • Hegenbart, Christine ; Wolf, Alexander
  • Zeitschriftenheft
Beschreibung

Mit seiner Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz Ende Januar 2014 stieß Bundespräsident Joachim Gauck eine lange überfällige Debatte über "Deutschlands Rolle in der Welt'" an. Auch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier äußerten sich dazu und forderten ebenfalls ein stärkeres internationales Engagement der Bundesrepublik.

Die Dringlichkeit der Diskussion über die Ausrichtung der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik und deren legitime Instrumente hat sich diesen Sommer angesichts mehrerer eskalierender Konflikte gezeigt. Bei dieser Diskussion muss auch die deutsche Bevölkerung mit einbezogen werden. Wie kann den Wählerinnen und Wählern, in deren Alltag außen- und sicherheitspolitische Fragen meist nur eine untergeordnete Rolle spielen, die Thematik vermittelt und verständlich gemacht werden? Wie muss demnach eine Außenpolitik aussehen, die einerseits in Übereinstimmung mit dem Wählerwillen politisch umsetzbar ist, andererseits den außen- und sicherheitspolitischen Interessen sowie der internationalen Verantwortung Deutschlands gerecht wird?

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung