Print logo

Putin und die Atomwaffen
Wieder Rüstungskonkurrenz statt "Neustart"

  • 2017
  • Adomeit, Hannes
  • Aufsatz/Enthaltenes Werk
Beschreibung

Für den Kreml sind Atomwaffen eines der wichtigsten Statussymbole und Instrumente für Machtausübung im Ausland. In Verbindung mit seiner großen geographischen Ausdehnung, dem relativ hohen Bildungsniveau seiner, im europäischen Vergleich, zahlreichen Bevölkerung und seinem Rang als ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates betrachtet Moskau diese Waffen als Grundlage für seinen Anspruch, "Großmacht'" zu sein und "auf Augenhöhe'" mit Washington zu stehen.

Details

Datenschutz

Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Zur Datenschutzerklärung