Print logo

©CandyBoxImages/Panthermedia

Stipendien der Hanns-Seidel-Stiftung

Wer mehr als nur studieren will ...

Das Institut für Begabtenförderung hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch ideelle und finanzielle Förderung zur Erziehung eines persönlich und wissenschaftlich hochqualifizierten Akademikernachwuchses beizutragen. Zielgruppe sind Studenten und Doktoranden, die überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen erbringen und gleichzeitig gesellschaftspolitisch engagiert sind.

Isabel Küfer; HSS

Voraussetzungen

Antragsberechtigt für ein Stipendium sind deutsche Studenten und Bildungsinländer aller Fachrichtungen, die als ordentlich Studierende an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule immatrikuliert sind. Mehr...

 

 

Lehrer steht neben dem Schüler, der am Computer sitzt, zeigt auf den Monitor

©goodluz/Clipdealer

Förderung

Die Begabtenförderung der Hanns-Seidel-Stiftung beschränkt sich nicht nur auf finanzielle Aspekte, sondern bietet vielmehr umfangreiche Betreuungs- und Veranstaltungsprogramme. Mehr...

 

 

Alejandro Escamilla/Unsplash

Bewerbung

Sie können überdurchschnittliche schulische und studienbezogene Leistungen vorweisen sowie gesellschaftspolitisches Engagement? Dann bewerben Sie sich! Mehr...

Kontakt
Abteilung IV: Institut für Begabtenförderung
Leiter:  Prof. Hans-Peter Niedermeier
Telefon: 089 1258-300
Fax: 089 1258-403
E-Mail: niederm@hss.de
Anschrift
Hanns-Seidel-Stiftung
Institut für Begabtenförderung
Lazarettstraße 33
80636 München