Print logo

Suchfilter

ONLINE-SEMINAR: Wir und die Anderen - Fremdenfeindlichkeit aus verhaltensbiologischer Sicht

  • 11.07.2020 - 11.07.2020
  • 11:00
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales

Der tragische Tod schwarzer US-Bürger durch Polizeibeamte hat die Debatte über Fremdenfeindlichkeit wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses katapultiert - leider überwiegen in den Demonstrationen und Diskussionen die Emotionen über Wissen und Gewissen.
Im Gespräch werden evolutionsbiologische Hintergründe für die (verhaltensbiologisch oft durchaus sinnvolle) Fremdenangst und -feindlichkeit aller Völker und Ethnien ausgelotet und daraus Strategien für deren Überwindung abgeleitet - nur was man kennt, kann man aktiv vermeiden.
Auch Ihre Meinung dazu ist gefragt: Während des Gesprächs können Fragen über die Chatfunktion gestellt werden, die ins Gespräch einfließen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Diktatur und Demokratie - Leben und Überleben in der DDR

  • 11.07.2020 - 11.07.2020
  • 15:00
  • Bildung und Wissenschaft, Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien, Technologie Innovation und Verkehr
  • Markt Rettenbach
  • Status: "Storniert"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Schüler

ONLINE-SEMINAR: Der Spießbürger ante portas "Herr Lohse" und der moderne Konservatismus

  • 12.07.2020 - 12.07.2020
  • 11:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft

Wie kein anderer Filmemacher, Schriftsteller oder Künstler hat es Loriot geschafft, mit der Figur des Herrn Lohse in Papa ante Portas eine Symbolfigur des idealen deutschen Spießbürgers zu kreieren. Jedes noch so kleine Vorurteil wird liebevoll inszeniert und so Spiegel eines Konservatismus aufgebaut, der über Jahrzehnte die Gesellschaft geprägt hat. Im Vortrag wird diskutiert, ob diese Form des (Gut-)Bürgertums heute noch zeitgemäß oder sogar ein kompletter Gegenentwurf zu einem (bayerisch-)modernen Konservatismus ist.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Ethik Verschwörungstheorien auf dem Prüfstand

  • 18.07.2020 - 18.07.2020
  • 09:00
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Recht und Verfassung, Religion und Werte, Staat Politik Bürger und Parteien, Technologie Innovation und Verkehr
  • München

Aufgrund des neuartigen COVID-19-Virus („Coronavirus“) sind zum Schutz vor einer Ansteckung besondere Hygienemaßnahmen erforderlich. Unser Ziel ist es, Sie in unseren Bildungseinrichtungen bestmöglich zu schützen. Daher möchten wir Sie auf die nachfolgenden Regelungen hinweisen:
 Im Haus sind in den Räumen, die bestimmungsgemäß mehreren Menschen zur Verfügung stehen, Schutzabstände durch Markierungen bzw. Trennwände kenntlich gemacht. Bitte halten Sie, zu Ihrem eigenen Schutz, diese Abstandsregeln ein (mindestens 1,5 Meter) und kommen Sie der Maskenpflicht nach, die auch in unserem Konferenzzentrum vorgeschrieben ist (am Seminarplatz müssen Sie keine Mund-Nasen-Maske tragen, sofern die Sicherheitsabstände gewahrt sind). Bitte bringen Sie Ihre eigenen Masken mit.
 Leider können wir Ihnen im Augenblick keine Verpflegung anbieten, lediglich Wasser werden wir Ihnen zur Verfügung stellen. Insofern müssen wir Sie bitten, sich in den Pausen außer Haus zu versorgen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

ONLINE-SEMINAR: Der trügerische Schein der Idylle: Der Bulle von Tölz - als Spiegel der (ober)bayerischen Psyche

  • 19.07.2020 - 19.07.2020
  • 11:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft

Wie in einer kitschigen Tourismusbroschüre präsentieren sich Bad Tölz, das Voralpenland und die Jachenau in der TV-Serie "Der Bulle von Tölz". Die Blumen am alten Bauernhaus blühen in voller Pracht, die Isar plätschert kristallblau dahin, die Wirtshäuser sind urig, schicke Dirndln servieren kaltes Bier und warmen Schweinsbraten, die Menschen in der Fußgängerzone grüßen sich in rührender Harmonie, kurzum: Das perfekte Idyll! Und tatsächlich entwirft die Serie ein Idealbild Bayerns, dessen Reizen sich kaum wer entziehen kann. Aber Obacht! Hinter den weiß-blauen Fassaden lauern auch die dunklen Seiten der bayerischen Seele, die in der Serie in großartiger Manier präsentiert werden. Der Vortrag widmet sich dieser (trügerischen) Idylle und zeichnet die bayerische Seele auch in ihren Abgründen nach.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Seminar für Betriebsräte: Arbeitsrechtliche Spezialfragen

  • 19.07.2020 - 24.07.2020
  • 17:30
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Recht und Verfassung
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Ausgebucht"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: € 290,00
  • Zielgruppe: Betriebsräte

Warum wir in Zeiten von Corona und Digitalisierung neue Ansätze brauchen ONLINE-SEMINAR: Digitale & virtuelle Führung von Teams und Mitarbeitern

  • 22.07.2020 - 22.07.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen

Die Coronakrise hat die Digitale Transformation von Organisationen beschleunigt und in vielen Unternehmen und Firmen müssen plötzlich Mitarbeiter aus dem Homeoffice virtuell zusammenarbeiten und Führungskräfte ihre Teams virtuell zusammenstellen und führen. Arbeit, Zusammenarbeit und Führung muss neu gedacht und braucht neue und andere Ansätze, die in diesem Vortrag vorgestellt werden. Wie verändern sich dabei Anforderungen an die Kompetenzen und Skills von Führungskräften und Mitarbeitern, wie können Organisationen sie dabei unterstützend, um die Veränderungen durch Corona, Digitalisierung und Disruption zu bewältigen? Wir behandeln sowohl den neuesten (inter)nationalen Forschungsstand als auch Best Practice Beispiele (inter)nationaler Unternehmen auf eine kurzweilige und unterhaltsame Weise.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Wie Unternehmen Diversität wirklich fördern können ONLINE-SEMINAR: Unconscious Bias, Stereotype und Vorurteile

  • 23.07.2020 - 23.07.2020
  • 12:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft

Unconscious Biases und unbewusste Vorurteile gegenüber bestimmten Gruppen im Unternehmen verhindern immer noch Chancengleichheit in Unternehmen. Je höher die Hierarchiestufe, desto geringer ist z. B. der Anteil von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und anderer diverser Personengruppen. In diesem Vortrag wird der neueste Forschungsstand zum Einfluss und Umgang von Unconscious Bias dargestellt und erläutert, welche Potentiale Diversität und Vielfalt in Unternehmen für Innovation und Zukunftsfähigkeit der Organisation bieten, sowie die Bedeutung von Talentmanagement für den Erfolg von Unternehmen und die Rolle von Kultur und Offenheit für Diversität diskutiert. Wir besprechen, wie sich Digitalisierung auf die Karrieremöglichkeiten von Frauen und anderen "diversen Talenten" auswirken und den Zusammenhang von Diversität mit wirtschaftlichem Erfolg des Unternehmens. Ein Kernpunkt sind die Vorstellung von Erkenntnissen aus (inter)nationaler Forschung und Unternehmenspraxis zu wirkungsvollen Maßnahmen auf individueller, Team- und Organisationsebene, um aufzuzeigen, wie es Unternehmen wirklich gelingt, biasfreie Personalauswahl und -beurteilungen zu erreichen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Potenzialentwicklung für Beruf, Leben und Karriere ONLINE-SEMINAR: Design your Life, Design your Future

  • 23.07.2020 - 23.07.2020
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Rhetorik Öffentlichkeitsarbeit und Management

Das unerschlossene Potenzial für Berufs- und Karriereplanung steht im Mittelpunkt dieses Vortrags. Wir behandeln Methoden und Werkzeuge, um die eigenen (berufliche) Zukunft erfolgreich zu gestalten und Veränderungen anzustoßen. Der Vortrag verwendet innovative Methoden des Design Thinking für Herausforderungen im Arbeits- und Privatleben. Der Vortrag gibt den Rahmen vor, positive Veränderungen zu planen und durchzuführen und Selbstorganisation, Selbstmanagement und Selbstwirksamkeit für die eigenen Ziele und Zukunft zu erhöhen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

ONLINE-SEMINAR: Tu felix AUSTRIA: "Wir sind Kaiser" als Vorbild einer Monarchie?

  • 26.07.2020 - 26.07.2020
  • 11:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft

Seien wir ehrlich: Wenn wir Bayern eine geheime Liebe haben, dann die zu Österreich! Natürlich geben wir das niemals zu, aber insgeheim wissen wir: Die haben die besseren Schnitzel, die höheren Berge, eine funktionierende Autobahnmaut, die Erste Allgemeine Verunsicherung, Josef Hader, den Schmäh und vor allem: einen Kaiser! Mit Hofstab! Es ist beinahe egal, dass der nur ein Fernsehkaiser ist. Denn Robert Palfrader spielt diesen so perfekt, dass man sofort die K&K-Zeit wieder einführen möchte. Uns bleibt nur der neidische Blick auf seine Audienzen und die Frage: Brauchen wir in Bayern auch wieder einen Monarchen?

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
10 von 22 Treffern