Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft




  • 08.03.2021 - 08.03.2021
  • 18:00

Ethik

ONLINE-SEMINAR: Aktuelle Verschwörungsmythen

Verschwörungsglaube hat Konjunktur, sogar in der Weltpolitik findet er heute Anhänger. Verschwörungsmythen stellen im Internet die Gefahr durch das Coronavirus in Frage. Plattformen wie KenFM, Rubikon oder Kla.tv verbreiten Fake News.

kostenfrei
  • 11.03.2021 - 11.03.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Verschwörungstheorien und Populismus - Schuld sind immer die Anderen?

Geschlossener Teilnehmerkreis!

kostenfrei
  • 16.03.2021 - 16.03.2021
  • 18:00

Filmseminar: Bilder berühren uns

ONLINE-SEMINAR: Der Katastrophenfilm

Politisches und menschliches Handeln in Ausnahmesituationen.Themen des Katastrophenfilms sind die Macht der unberechenbaren Natur, auf die der Mensch keinen Einfluss hat oder die Folgen menschlichen Versagens.

kostenfrei
  • 18.03.2021 - 18.03.2021
  • 18:00

Religion und Kirche im Spannungsfeld zwischen Demokratie und säkularer Gesellschaft

ONLINE-SEMINAR: Religiöser Extremismus - Sekten und Verschwörungsesoterik

Was verstehen wir unter religiösem Extremismus? Worin unterscheidet dieser sich von sog. Sekten? Und was hat dies mit dem Verschwörungsglauben oder gar mit Esoterik zu tun?

kostenfrei
  • 26.03.2021 - 26.03.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Die Lichte Auferstehung Christi - Fastenzeit und Ostern in Russland

Das hochheilige Fest der lichten Auferstehung Christi, das Osterfest, und die vorhergehende, relativ lange Fastenzeit haben in der russisch-orthodoxen Kirche und in Russland viele theologische, kulturelle und auch politische Aspekte. Sie reichen von den frühen russischen Heiligen über die Zaren und die bekannten Fabergé-Eier bis in die Gegenwart mit ihrer Renaissance der russischen Orthodoxie und der Teilnahme russischer Politiker an kirchlichen Feiern.

kostenfrei
  • 08.04.2021 - 08.04.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Schabbat - Sonntag - Ruhetag

Der Vortrag zeigt die Traditionen auf, die zur Vorbereitung des Schabbats gelebt werden. Er wird von musikalischen Beiträgen begleitet.

kostenfrei
  • 18.06.2021 - 20.06.2021
  • 18:00

Ehrenamt - Krisenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt

Krisen können sehr unterschiedlich sein. Doch wie arbei¬ten Journalisten Krisen auf? News oder Handelsware? „Bad News“ sind in der Journalistenwelt „good News“ und bringen Quote oder Auflage. Gut für die Presse – unglücklich manchmal für Betroffene, in welcher Form etwas öffentlich wird. Umso wichtiger ist es, dass Sie selbst den Rahmen legen, welche Informationen in welcher Form kommuniziert werden.

€ 80,00
10 von 10 Treffern