Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft




  • 13.06.2021 - 13.06.2021
  • 10:30

Grenzübergreifender Berghüttentourismus im Alpenraum

ONLINE-SEMINAR: Dritter Alpentalk

Im Drei-Länder-Gespräch wollen wir nach dem Motto: Gutes behalten, anerkennen und annehmen - für eine gemeinsame Strategie im Hüttentourismus, grenzüberschreitend, uns dem Bergtourismus widmen.

kostenfrei
  • 16.06.2021 - 16.06.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Soziale Marktwirtschaft & Glücksforschung

Eine neue Rolle spielt die Glücksforschung in der Wirtschaft. Ein Paradigmenwechsel in den Wirtschaftswissenschaften wird diskutiert und neue Arbeitsformen und ihre Wertebasis gewinnen an Bedeutung. Wie sieht ein produktives Zusammenwirken von Staat und Markt in einer Sozialen Marktwirtschaft aus? Und was sagt uns der Vater der Sozialen Marktwirtschaft, Ludwig Erhart, heute im Licht der Glücksforschung? Wir wollen Ihnen einen spannenden Einblick in die Glücksforschung bieten und ihren Einfluss auf unsere Lebensqualität und auf die Soziale Marktwirtschaft darstellen.

kostenfrei
  • 21.06.2021 - 23.06.2021
  • 19:00

Rente - Was nun?

Die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung ist dadurch gekennzeichnet, dass sowohl die Anzahl, als auch der Altersdurchschnitt der Rentner stetig steigen. Gleichzeitig sinkt die Anzahl junger Arbeitnehmer, die mit ihren Beiträgen die gesetzliche Rentenversicherung finanzieren. Klar ist, dass im deutschen Rentensystem mit den drei Säulen — staatliche, betriebliche und private Vorsorge — die gesetzliche Rente alleine für zukünftige Generationen nicht ausreichen wird, um den im Berufsle-ben erworbenen Lebensstandard zu halten. Zudem ist der Übergang vom Beruf in den Ruhestand ist eine sehr einschneidende Zeit der Veränderung. Die da-mit verbundenen Herausforderungen benötigen oftmals eine Vorbereitung. Nicht immer gelingt es, den neuen All-tag sinnvoll zu füllen. Auch Fragen im Zusammenhang mit der Rente stellen sich. Wir thematisieren daher im Seminar neben dem gesetz-lichen System der Rente auch den Übergang in einen „er-folgreichen“ Ruhestand.

kostenfrei
  • 01.07.2021 - 01.07.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Linksextremismus in der Bundesrepublik zwischen 1980 bis heute

Ab den 1980er Jahren entwickelten sich linke Bewegungen innerhalb unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung weiter. Linke Bewegungen setzen sich für Frieden und Abrüstung, gegen Imperialismus und Krieg, für eine Welt ohne Massenvernichtungswaffen und ein Verbot von Rüstungsexporten ein. Die Wirklichkeit sieht - wenn man den Imperialismus der Sowjetunion ins Kalkül zieht – anders aus.

kostenfrei
5 von 5 Treffern