Print logo

Suchfilter

Selbstbestimmt - Vorsorge für den Ernstfall

  • 02.03.2020 - 02.03.2020
  • 19:30
  • Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Ebensfeld
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • 13.03.2020 - 15.03.2020
  • 17:30
  • Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte, Rhetorik Öffentlichkeitsarbeit und Management
  • Bad Staffelstein

In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein Konflikt entsteht und wie er sich entwickelt. Im Anschluss werden Ihnen im Vortrag und in Rollenspielen erfolgreiche Konfliktlösungsstrategien aufgezeigt.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 120,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Christliches Wertefundament

  • 13.03.2020 - 15.03.2020
  • 17:30
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

30 Jahre Mauerfall: Von der SED bis zur Partei DIE LINKE

  • 18.03.2020 - 18.03.2020
  • 15:30
  • Bildung und Wissenschaft, Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales
  • Augsburg
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Werteorientierung und Werteerziehung

  • 19.03.2020 - 19.03.2020
  • 19:30
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte
  • Elfershausen
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Autorinnenlesung mit Jennifer Teege

  • 20.03.2020 - 20.03.2020
  • 18:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft
  • Nürnberg

Ihr Großvater war der KZ-Kommandant Amon Göth. Mit dieser Entdeckung nimmt Jennifer Teege uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie und in die deutsche Geschichte. Sie verschließt ihre Augen nicht, sondern setzt sich intensiv mit ihrem Großvater und dessen Rolle im Dritten Reich auseinander. Zurück in der Gegenwart bleibt die Frage, wie weit die Spuren des Holocaust in unsere heutige Zeit, in unsere Familien hineinreichen und wie ein Land mit einem solch unbegreiflichen und dramatischen Erbe umgehen kann. Darüber diskutieren Jennifer Teege und Bundesminister a.D. Christian Schmidt. Moderation: Dr. Doris Katheder, Akademie C.-Pirckheimer-Haus. Weitere Details und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie hier: https://museen.nuernberg.de/dokuzentrum/kalender-details/narben-vererben-sich-1928/

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Werteorientierung und Werteerziehung

  • 24.03.2020 - 24.03.2020
  • 19:00
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte
  • Ehekirchen
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Erfolge, Misserfolge, Aufgaben Deutsche Wiedervereinigung

  • 24.03.2020 - 25.03.2020
  • 19:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales
  • Berlin

30 Jahre deutsche Wiedervereinigung – ein Anlass zum Feiern und zur Selbstreflexion. Diesem Thema widmen sich Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und Bundespräsident a.D. Dr. Joachim Gauck in einem gemeinsamen Gespräch. Als maßgebliche Protagonisten der Wiedervereinigung und Inhaber der höchsten Staatsämter geben sie Antworten auf Fragen nach Erfolgen, Misserfolgen und darauf, was für ein weiteres Zusammenwachsen Deutschlands aus ihrer Perspektive wichtig ist.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Kongress zu Integration und Religionen Vielfalt (er)LEBEN

  • 30.04.2020 - 01.05.2020
  • 13:30
  • Gesellschaft und Soziales, Migration und Integration, Religion und Werte
  • München

Lange Zeit hatte es den Anschein, dass Säkularisierung dazu führt, dass Religionen nach und anch verschwinden. Nun stellt sich heraus, dass es sich eher um eine Ergänzung der religiösen Landschaft in Deutschland handelt. Es gibt eine neue religiöse Vielfalt. Dieser Kongress soll die verschiedenen Facetten dieser Vielfalt beleuchten und allen die Möglichkeit geben, darüber zu diskutieren. WIR LADEN ALLE ZUM DIALOG EIN!

  • Status: "Geplant"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
  • Kinderbetreuung möglich

Die frühen Wittelsbacher als Städtegründer

  • 05.05.2020 - 06.05.2020
  • 18:30
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Pfaffenhofen
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
10 von 13 Treffern