Print logo

Suchfilter

Kindheit und Jugend in der DDR

  • 09.03.2020 - 09.03.2020
  • 08:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog
  • Rosenheim
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Schüler

Kindheit und Jugend in der DDR

  • 11.03.2020 - 11.03.2020
  • 08:15
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog
  • Brannenburg
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Schüler

Christliches Wertefundament

  • 13.03.2020 - 15.03.2020
  • 17:30
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

30 Jahre Mauerfall

  • 18.03.2020 - 18.03.2020
  • 10:15
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, jungeHSS - Jugend im politischen Dialog
  • Krumbach
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Schüler

30 Jahre Mauerfall: Von der SED bis zur Partei DIE LINKE

  • 18.03.2020 - 18.03.2020
  • 15:30
  • Bildung und Wissenschaft, Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales
  • Augsburg
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Autorinnenlesung mit Jennifer Teege

  • 20.03.2020 - 20.03.2020
  • 18:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft
  • Nürnberg

Ihr Großvater war der KZ-Kommandant Amon Göth. Mit dieser Entdeckung nimmt Jennifer Teege uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie und in die deutsche Geschichte. Sie verschließt ihre Augen nicht, sondern setzt sich intensiv mit ihrem Großvater und dessen Rolle im Dritten Reich auseinander. Zurück in der Gegenwart bleibt die Frage, wie weit die Spuren des Holocaust in unsere heutige Zeit, in unsere Familien hineinreichen und wie ein Land mit einem solch unbegreiflichen und dramatischen Erbe umgehen kann. Darüber diskutieren Jennifer Teege und Bundesminister a.D. Christian Schmidt. Moderation: Dr. Doris Katheder, Akademie C.-Pirckheimer-Haus. Weitere Details und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie hier: https://museen.nuernberg.de/dokuzentrum/kalender-details/narben-vererben-sich-1928/

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Erfolge, Misserfolge, Aufgaben Deutsche Wiedervereinigung

  • 24.03.2020 - 25.03.2020
  • 19:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales
  • Berlin

30 Jahre deutsche Wiedervereinigung – ein Anlass zum Feiern und zur Selbstreflexion. Diesem Thema widmen sich Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und Bundespräsident a.D. Dr. Joachim Gauck in einem gemeinsamen Gespräch. Als maßgebliche Protagonisten der Wiedervereinigung und Inhaber der höchsten Staatsämter geben sie Antworten auf Fragen nach Erfolgen, Misserfolgen und darauf, was für ein weiteres Zusammenwachsen Deutschlands aus ihrer Perspektive wichtig ist.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Die frühen Wittelsbacher als Städtegründer

  • 05.05.2020 - 06.05.2020
  • 18:30
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Pfaffenhofen
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Die Stille schreit - Ein Film gegen das Vergessen

  • 14.05.2020 - 14.05.2020
  • 18:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Recht und Verfassung, Religion und Werte
  • München

Eine unglaubliche Geschichte. Aber leider wahr. Der Dokumentarfilm "Die Stille schreit" von Josef Pröll unter Mitarbeit von Miriam Friedmann M.A. erzählt die Geschichte der jüdischen Familien Oberdorfer und Friedmann. Diese leben in Augsburg, als Hitler die Macht in Deutschland übernimmt. Im Anschluss wollen wir mit dem Regisseur Josef Pröll, dem Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung gegen Antisemitismus Ludwig Spaenle, der Altstipendiatin des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks Diana Goldberg und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Fremde im eigenen Land

  • 22.08.2020 - 22.08.2020
  • 10:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales
  • Hirschaid
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Vormerkung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
10 von 11 Treffern