Print logo

Suchfilter

Senioren im digitalen Zeitalter Sicherer Umgang mit Android-Geräten - Smartphone und Co.

  • 01.03.2020 - 03.03.2020
  • 16:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Technologie Innovation und Verkehr
  • Bad Staffelstein

Die Nutzung des Internets ermöglicht Seniorinnen und Senioren bis ins hohe Alter eine selbstständige und gesellschaftspolitisch aktive Lebensführung. Die Gesellschaft steht damit vor der Aufgabe, die Möglichkeiten dieser neuen Medien auch der älteren Generation zugänglich zu machen. Ziel dieses Seminars ist es, Ihre vorhandenen Kenntnisse im Internet zu erweitern, um Sie mit den neuen Medien wie Android-Geräte vertraut zu machen und auf Nutzen sowie Risiken im Netz hinzuweisen. So können Sie das neu erworbene Wissen für Ihre Interessen, gesellschaftspolitische Teilhabe und nicht zuletzt für das ehrenamtliche Engagement sicher anwenden.
Bei diesem Seminar geht es explizit um Android-Geräte wie HTC, Samsung,Sony, LG, Google, etc (kein iPhone)!

  • Status: "Ausgebucht"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 90,00
  • Zielgruppe: Senioren

Forum der älteren Generation

  • 01.03.2020 - 06.03.2020
  • 17:00
  • Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Ausgebucht"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 185,00
  • Zielgruppe: Senioren

Selbstbestimmt - Vorsorge für den Ernstfall

  • 02.03.2020 - 02.03.2020
  • 19:30
  • Gesellschaft und Soziales, Religion und Werte, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Ebensfeld
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Tue Gutes und rede darüber - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein

  • 03.03.2020 - 03.03.2020
  • 19:00
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Rhetorik Öffentlichkeitsarbeit und Management
  • Hammelburg
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Ehrenamtliche

Erbrecht und Testament

  • 03.03.2020 - 03.03.2020
  • 19:30
  • Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Soziales, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Rinchnach
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Aktuelles rund um das Thema Pflege

  • 05.03.2020 - 05.03.2020
  • 19:00
  • Gesellschaft und Soziales, Kommunalpolitik, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Dittelbrunn
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Fake News und Hatespeech - eine Herausforderung für unsere Demokratie

  • 09.03.2020 - 09.03.2020
  • 19:30
  • Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Hurlach
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Bühne frei! Wie eine Diva zum Erfolg

  • 12.03.2020 - 12.03.2020
  • 19:00
  • Gesellschaft und Soziales, Rhetorik Öffentlichkeitsarbeit und Management, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Hof
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Frauen

Linksextremismus in Deutschland

  • 16.03.2020 - 16.03.2020
  • 20:30
  • Gesellschaft und Soziales, Innere Sicherheit, Staat Politik Bürger und Parteien
  • Würzburg
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Geschlossener Teilnehmerkreis"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Autorinnenlesung mit Jennifer Teege

  • 20.03.2020 - 20.03.2020
  • 18:00
  • Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Soziales, Medien und Digitale Gesellschaft
  • Nürnberg

Ihr Großvater war der KZ-Kommandant Amon Göth. Mit dieser Entdeckung nimmt Jennifer Teege uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie und in die deutsche Geschichte. Sie verschließt ihre Augen nicht, sondern setzt sich intensiv mit ihrem Großvater und dessen Rolle im Dritten Reich auseinander. Zurück in der Gegenwart bleibt die Frage, wie weit die Spuren des Holocaust in unsere heutige Zeit, in unsere Familien hineinreichen und wie ein Land mit einem solch unbegreiflichen und dramatischen Erbe umgehen kann. Darüber diskutieren Jennifer Teege und Bundesminister a.D. Christian Schmidt. Moderation: Dr. Doris Katheder, Akademie C.-Pirckheimer-Haus. Weitere Details und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie hier: https://museen.nuernberg.de/dokuzentrum/kalender-details/narben-vererben-sich-1928/

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein
10 von 33 Treffern