Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft

Filter zurücksetzen

  • 30.09.2021 - 30.09.2021
  • 19:00

Online-Seminar: Schabbat - Sonntag - Ruhetag

Der Vortrag zeigt die Traditionen auf, die zur Vorbereitung des Schabbats gelebt werden. Er wird von musikalischen Beiträgen begleitet.

kostenfrei
  • 04.10.2021 - 04.10.2021
  • 18:00

Angela Merkel: Bewältigungskanzlerin der Krisen

Angela Merkel ist seit dem Jahr 2005 deutsche Bundeskanzlerin. 18 Jahre führte sie die CDU als Vorsitzende - bis ins Jahr 2018. Eurokrise, Klimaschutz, der Atomausstieg nach der Katastrophe in Fukushima, die Flüchtlingsfrage und jetzt die Corona-Krise prägten ihre Kanzlerschaft. Nach der Bundestagswahl 2021 wird es eine neue Bundeskanzlerin oder einen Bundeskanzler geben - Zeit, einen Rückblick auf die "Ära Merkel" zu werfen.

kostenfrei
  • 07.10.2021 - 11.11.2021
  • 18:00

Politische Grundbildung

Dune - der Wüstenplanet - Das Gesellschaftsbild in Frank Herberts Science Fiction

Mit großen Erfolg läuft die neue Verfilmung von Frank Herberts Dune - der Wüstenplanet weltweit in den Kinos. Der Romanzyklus und der Film basieren auf einem diskussionswürdigen Gesellschaftsbild. Die gesellschaftlich relevanten Themen bei der Entstehung des Buchs 1965 spiegeln sich direkt oder metaphorisch im Roman und in den Verfilmungen wider: Der wachsende Einsatz der EDV (Butlers Djihad), die Abhängigkeit vom Erdöl (Spice) und Erfahrungen mit bewusstseinsverändernden Drogen (Spice), die feministische Bewegung (Bene Gesserit), Fragen der Ökologie (Leben unter Wüstenbedingungen und Terraforming), die Bedrohung durch Atomwaffen u. a. In unserem Seminar diskutieren wir die verschiedenen Einflüsse aus Politik, Philosophie und Gesellschaft in diesem Fantasy-Epos.

kostenfrei
  • 08.10.2021 - 09.10.2021
  • 14:00

ONLINE-SEMINAR: Emorial !? Virtuelle Formen der Erinnerungskultur und pädagogisches Potential

Im Workshop werden Positionen digitaler Vermittlungs- und Erinnerungskonzepte aus künstlerischer, wissenschaftlicher und pädagogischer Warte beleuchtet. Konkret werden Beispiele im Kontext Gedenkstättenpädagogik, Gedenken im öffentlichen Raum und internationale Positionen im Zeichen von Black Lives Matter veranschaulicht.Im Anschluss werden eigene Konzeptideen umgesetzt. Wir explorieren und reflektieren gemeinsam Chancen und Grenzen bestehender Softwareformate in Hinblick auf kreative Umsetzung und pädagogisches Potential.

kostenfrei
  • 12.10.2021 - 12.10.2021
  • 18:00

Der westliche Buddhismus - Wie stellt sich der Buddhismus in Deutschland dar?

Noch im 20. Jahrhundert fand der Buddhismus in Deutschland wenig Verbreitung. Nur ein kleiner Kreis von Wissenschaftlern und Literaten befasste sich mit den verschiedenen Richtungen im Buddhismus. Mitte der 1950er Jahre waren es aber nicht nur Asiaten in Deutschland, die sich zu einem buddhistischen Verband zusammenschlossen. Die Buddhistische Union gibt 250.000 Buddhisten in Deutschland an. Von rund 600 buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland wird ausgegangen, sowohl in Universitätsstädten als auch in der Fläche durch Klostergründungen. Was macht die Faszination dieser asiatischen Religion aus? Welche Glaubensvorstellungen prägen die buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland?

kostenfrei
  • 21.10.2021 - 21.10.2021
  • 18:00

Jüdisches Leben in Bayern und der neue Antisemitismus

Schon seit 1700 Jahren leben Juden in Deutschland. Im Laufe der Geschichte wurden die Juden immer wieder verfolgt und unterdrückt. Doch nach den schrecklichen Ereignissen im Zusammenhang mit dem Holocaust dachte man, dass man den Antisemitismus in Deutschland überwinden könne. Man glaubte, dass den Menschen das Dritte Reich eine Lehre gewesen wäre. Derzeit treten aber auch in Deutschland antisemitische Verschwörungstheorien und Gewalttaten wieder offen ans Licht. Wie können wir diesen Entwicklungen entgegentreten?

kostenfrei
  • 02.11.2021 - 02.11.2021
  • 18:00

Allerheiligen

Der November ist im christlichen Jahreslauf der Monat, in dem der Verstorbenen gedacht wird. Er steht im Zeichen des Totengedenkens und der Gemeinschaft aller Heiligen. Der volkskundliche Vortrag gibt einen Überblick über die Arten des Gedenkens in verschiedenen Religionen und Kulturen und stimmt auf die vorweihnachtliche Zeit ein.

kostenfrei
  • 11.11.2021 - 11.11.2021
  • 18:00

Politische Grundbildung

Zum 200. Geburtstag von F. M. Dostojewskij - die politische Dimension russischer Literatur

Am 11. November jährt sich der 200. Geburtstag von Fjodor Michailowitsch Dostojewskij. Der russische Schriftsteller, der aufgrund seines vielschichtigen und komplexen Gesamtwerks sowohl als „Dichter der Menschlichkeit“ und als „Machiavelli des Romans“ bezeichnet wurde, beeinflusst bis heute Kulturschaffende, ethische Debatten und die moderne Psychologie und Kriminologie. In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit seinem außergewöhnlichen Leben und den zentralen Aussagen seiner Werke.

kostenfrei
  • 25.11.2021 - 25.11.2021
  • 18:00

Argumentationstraining gegen populistische und extremistische Parolen

Der Workshop möchte aufzeigen, welche Mechanismen sich in politischen Gesprächen entwickeln können und wie mit extremen politischen Positionen umgegangen werden kann. Den Teilnehmern soll aufgezeigt werden, dass unterschiedliche Haltungen in einer Demokratie konstruktiv sein können, solange sie im Rahmen des Grundgesetzes bleiben. Sie sollen aber auch dazu befähigt und ermutigt werden, sich rechtsextremen, linksextremen oder antisemitischen Parolen entgegenzustellen.

kostenfrei
10 von 13 Treffern