Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft




  • 16.06.2021 - 16.06.2021
  • 10:00

Online Series: Asia against COVID-19: India fighting COVID-19

Asia was the first continent hit by what quickly evolved into a global pandemic. In its Online Series, Hanns Seidel Foundation traces the spread of Covid-19 in different Asian countries and highlights the political and social consequences of the virus. Coming up next, Prof. Happymon Jacob will discuss the impact of Covid-19 in India.Please register via Link directly at Zoom: https://bit.ly/3cdnSfy or via Hyperlink in the Programme (download top right on this page)

kostenfrei
  • 16.06.2021 - 16.06.2021
  • 17:00

Online Seminar - Chinas Weg aus der Armut

Dank tiefgreifender wirtschaftlicher Reformen ist es China innerhalb weniger Jahrzehnte gelungen, sich von einem Entwicklungsland zu einer Wirtschaftsmacht zu entwickeln. Im Zuge dieser Entwicklung hat China auch eines seiner größten Ziele erreicht und 2020 verkündet, dass es gelungen ist, die absolute Armut zu überwinden. Ein beachtlicher Erfolg, insbesondere bei einer Bevölkerung von 1.4 Mrd. Menschen, gleichzeitig aber auch nur ein Etappenziel für ein Land, das seinem Volk ein Leben in Wohlstand ermöglichen möchte. Um dieses Ziel zu erreichen, muss China die großen Entwicklungsunterschiede zwischen der Ostküste und dem Hinterland überwinden und sicherstellen, dass, gemäß der Agenda 2030 für eine Nachhaltige Entwicklung, niemand zurückgelassen wird. Mit unseren drei interessanten Gästen hoffen wir auf eine spannende Diskussion in diesem Themenbereich. Nähere Informationen entnehmen sie dem Programm rechts. Anmelden können Sie sich direkt via Zoom-Link: https://hss-de.zoom.us/meeting/register/tJYpcu6rqDorHNyxE4FniZZIA5PcYqWeradk

kostenfrei
  • 16.06.2021 - 16.06.2021
  • 18:00

Filmseminar: Bilder berühren uns

ONLINE-SEMINAR: Der Deutsche Herbst 1977 in der Bundesrepublik

die politische Auseinandersetzung mit dem Terrorismus und seine Darstellung im FilmDer Deutsche Herbst bezeichnet die Zeit und auch die politische Atmosphäre in der Bundesrepublik Deutschland vom September bis Oktober 1977, die geprägt waren durch Anschläge der terroristischen Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF), besonders mit dem Mord an dem damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hanns-Martin Schleyer („Schleyer-Affäre“).

kostenfrei
  • 16.06.2021 - 16.06.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Soziale Marktwirtschaft & Glücksforschung

Eine neue Rolle spielt die Glücksforschung in der Wirtschaft. Ein Paradigmenwechsel in den Wirtschaftswissenschaften wird diskutiert und neue Arbeitsformen und ihre Wertebasis gewinnen an Bedeutung. Wie sieht ein produktives Zusammenwirken von Staat und Markt in einer Sozialen Marktwirtschaft aus? Und was sagt uns der Vater der Sozialen Marktwirtschaft, Ludwig Erhart, heute im Licht der Glücksforschung? Wir wollen Ihnen einen spannenden Einblick in die Glücksforschung bieten und ihren Einfluss auf unsere Lebensqualität und auf die Soziale Marktwirtschaft darstellen.

kostenfrei
  • 18.06.2021 - 18.06.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Religionsfreiheit als Menschenrecht in Anbetracht der Entwicklung religiöser Extremismen

Weltanschauliche Überzeugungen beeinflussen die Gesellschaft in großem Maße. Dies ist besonders in einer religionsheterogenen Gesellschaft ein komplexes Unterfangen, denn die Überzeugungen der Menschen leiten ihr soziales und politisches Handeln. Die eigenen Werte, Handlungsmuster und Wahrheitseinsichten werden entsprechend umworben.

kostenfrei
  • 21.06.2021 - 23.06.2021
  • 19:00

Rente - Was nun?

Die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung ist dadurch gekennzeichnet, dass sowohl die Anzahl, als auch der Altersdurchschnitt der Rentner stetig steigen. Gleichzeitig sinkt die Anzahl junger Arbeitnehmer, die mit ihren Beiträgen die gesetzliche Rentenversicherung finanzieren. Klar ist, dass im deutschen Rentensystem mit den drei Säulen — staatliche, betriebliche und private Vorsorge — die gesetzliche Rente alleine für zukünftige Generationen nicht ausreichen wird, um den im Berufsle-ben erworbenen Lebensstandard zu halten. Zudem ist der Übergang vom Beruf in den Ruhestand ist eine sehr einschneidende Zeit der Veränderung. Die da-mit verbundenen Herausforderungen benötigen oftmals eine Vorbereitung. Nicht immer gelingt es, den neuen All-tag sinnvoll zu füllen. Auch Fragen im Zusammenhang mit der Rente stellen sich. Wir thematisieren daher im Seminar neben dem gesetz-lichen System der Rente auch den Übergang in einen „er-folgreichen“ Ruhestand.

kostenfrei
  • 30.06.2021 - 30.06.2021
  • 10:00

Online Series: HSF Asia against COVID-19: Kyrgyzstan fighting COVID-19

Asia was the first continent hit by what quickly evolved into a global pandemic. In its Online Series, Hanns Seidel Foundation traces the spread of Covid-19 in different Asian countries and highlights the political and social consequences of the virus. Coming up next, Dr. Shairbek Dzhuraev, will discuss the impact of Covid-19 in the Kyrgyz Republic. Please register via Link directly at Zoom: https://hss-de.zoom.us/webinar/register/WN_jP3FNuiYQ8S7UJrVfffrCg or via Hyperlink in the Programme that you can download at the right side.

kostenfrei
  • 30.06.2021 - 30.06.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Das Wunder von Bern. Ein Fußballspiel wird zum Gründungsmythos der Bundesrepublik

Es war nur ein Fußballspiel. Doch es entfaltete eine Integrationskraft für die noch junge Demokratie, die man sich heute angesichts von Querdenkern, Reichsbürgern und Identitären nur wünschen könnte.

kostenfrei
  • 01.07.2021 - 01.07.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Linksextremismus in der Bundesrepublik zwischen 1980 bis heute

Ab den 1980er Jahren entwickelten sich linke Bewegungen innerhalb unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung weiter. Linke Bewegungen setzen sich für Frieden und Abrüstung, gegen Imperialismus und Krieg, für eine Welt ohne Massenvernichtungswaffen und ein Verbot von Rüstungsexporten ein. Die Wirklichkeit sieht - wenn man den Imperialismus der Sowjetunion ins Kalkül zieht – anders aus.

kostenfrei
10 von 15 Treffern