Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft

Filter zurücksetzen

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt (Quelle: Google Maps) zu sehen, müssen Sie auf Akzeptieren klicken. Wir weisen darauf hin, dass durch das Akzeptieren dieses Iframes Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie .
  • 02.12.2021 - 02.12.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Zukunft des Tourismus

Die Tourismusbranche hat erkannt, dass ein neues Zeitalter angebrochen ist. Die Digitalisierung hält Einzug in die Hotels. Die Branche ist im Wandel und im Aufbruch: Neue Konzepte, frischer Wind und ganz neue Ansprüche stehen vor der Tür. Doch wiie sieht der Gast der Zukunft aus? Und welche Wege geht die Hotellerie, um sich schon heute fit für die Zukunft zu machen? Wir werfen mit Hotelexperte & Konzeptvorreiter Martin Stockburger, Gründer und Geschäftsführer der Koncept Hotes einen Blick in die Gegenwart und Zukunft des Torusimus und diskkutieren, wie das Hotel der Zukunft ausssieht und der Torusimus sich verändert.

kostenfrei
  • 07.12.2021 - 07.12.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Verhaltensökonomie

Als ein Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft beschäftigt sie sich mit menschlichem Verhalten in wirtschaftlichen Situationen. Die Verhaltensökonomie kennt dabei zahlreiche Anwendungsgebiete. Nicht nur in Bezug auf Kaufentscheidungen, sondern generell auch im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Überlegungen. Denkt man an Aktionen, wie den „Black Friday“, wird schnell klar, dass Verhaltensökonomie in einer zunehmend digitalisierten Welt eine große Rolle spielt. Von der Theorie in die Praxis beleuchten wir das Thema und werden auch einen Blick in die Zukunft der Entscheidungen am Point of Sale werfen. Neben einfachen Einflussfaktoren betrachten wir in diesem Seminar auch unterschiedliche Verzerrungseffekte und Biases und sprechen über die Anwendungsgebiete und Beispiele aus der Praxis.

kostenfrei
  • 07.12.2021 - 09.12.2021
  • 19:00

Werte der Gesellschaft

Unsere Gesellschaft und unsere Wertvorstellungen sind ständig im Wandel. Aktuelle Themen wie Digitalisierung, Wissensgesellschaft, Nachhaltigkeit, demografischer Wandel oder Gesundheit prägen die öffentliche Diskussion und führen zum Nachdenken über und Veränderungen von Werten und Normen. Dazu kommt, dass der Wertewandel durch die Corona-Pandemie gerade in einem Großteil der Gesellschaft zusätzlich beschleunigt wird. Paradebeispiel ist die Art zu arbeiten. Es drängt sich deshalb die grundsätzliche Frage auf: Wie wollen wir in Zukunft (zusammen)leben und arbeiten? Was ist uns wichtig? Eine Beantwortung hängt klar von den zu Grunde gelegten Werten ab, nach welchen man handelt. In unserem Seminar möchten wir uns daher mit einer Auswahl der zentralen (zukünftigen) Themen und Entwicklungen beschäftigen, die uns prägen, und danach fragen, wie und nach welchen Werten wir die Gegenwart gestalten.

€ 80,00
  • 09.12.2021 - 09.12.2021
  • 10:30

Live aus Kloster Banz

ONLINE-SEMINAR: Wohin bewegt sich die Gesellschaft?

Unsere Gesellschaft und unsere Wertvorstellungen sind ständig im Wandel. Aktuelle Themen wie Digitalisierung, Wissensgesellschaft, Nachhaltigkeit, demografischer Wandel oder Gesundheit prägen die öffentliche Diskussion und führen zum Nachdenken über und Veränderungen von Werten und Normen. Es drängt sich deshalb die grundsätzliche Frage auf: Wie wollen wir in Zukunft (zusammen)leben und arbeiten? Was ist uns wichtig? Eine Beantwortung hängt klar von den zu Grunde gelegten Werten ab, nach welchen man handelt. In Rahmen unseres Seminars "Werte der Gesellschaft“ möchten wir diskutieren, wohin sich die Gesellschaft bewegt. Diese Diskussion werden wir im Rahmen eines Online-Seminars übertragen und mit Ihnen diskutieren.

kostenfrei
  • 09.12.2021 - 09.12.2021
  • 18:00

Die religiöse Prägung der Bundesrepublik im Vergleich

Aus politikwissenschaftlicher Sicht ist der bundesdeutsche Wohlfahrtsstaat von Religion geprägt. Das zeigt sich am Parteiensystem und teilweise auch am Wahlsystem. Wie erklärt sich das? Welche religionspolitischen Konsequenzen kann man daraus für die Gegenwart ziehen? Welchen Stellenwert darf Religion in unserem Politikverständnis haben?

kostenfrei
  • 14.12.2021 - 14.12.2021
  • 18:00

Politische Grundlagen

Bundestagswahlen - Wahlrecht und aktuelle Entwicklungen

Die wahlberechtigten Bundesbürger haben am 26. September einen neuen Bundestag gewählt. Mit 736 Abgeordneten ist Deutschlands Parlament größer als je zuvor, andererseits aber nicht so groß wie manche Beobachter im Vorfeld vorhergesagt hatten. Im Seminar wird die Bundestagswahl im Licht des aktuellen Bundestagswahlrechts betrachtet, es werden Gründe beleuchtet, Reformvorschläge vorgestellt und ihre Konsequenzen aufgezeigt. Folgende Fragen wollen wir uns stellen: Wie kann ein weiterer Anstieg der Sitzzahl im Bundestag dauerhaft wirksam vermieden werden? Welche Folgen haben Veränderungen für die Mehrheitsbildung? Wie wirken sich unterschiedliche Reformansätze für die einzelnen Parteien aus? Wahlrechtsfragen sind Machtfragen und daher häufig stark umstritten - ein spannendes Thema!

kostenfrei
  • 15.12.2021 - 15.12.2021
  • 15:00

Online Kaffee - Politik am Nachmittag

Online-Seminar: Demokratie unter Druck - die Eindämmung von Corona als komplexe politische Herausforderung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ab dem 15.12.2021 ein spezielles Format für die ältere Generation angeboten wird. Dieses Format wird in der Regel einmal pro Monat jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr als Online-Veranstaltung durchgeführt und ist als "Online Kaffee- Politik am Nachmittag" gekennzeichnet. Schauen Sie doch einfach mal rein"

kostenfrei
  • 15.12.2021 - 15.12.2021
  • 17:30

HSS-Barcamp

Covid: Lessons Learned?! – Was muss jetzt getan werden?

Corona gilt als Katalysator für viele Entwicklungen und hat in unserer Gesellschaft Spuren hinterlassen. Wir wollen die Folgen der Corona-Pandemie gemeinsam mit Ihnen diskutieren, Lösungsansätze entwickeln und daraus Handlungsaufträge ableiten. Wir greifen Ihre Ideen auf! Damit unser Barcamp nachhaltige Wirkung zeigt, werden wir die von Ihnen eingebrachten Diskussionsergebnisse und Handlungsempfehlungen an politische Entscheidungsträger herantragen und in unsere Arbeit einfließen lassen. Hierfür nutzen wir die Methode des Barcamps, d.h. Sie legen die inhaltlichen Diskussionspunkte und Fragestellungen selbst fest. Dabei stehen Ihnen Expertinnen und Experten vorwiegend aus den verschiedenen Abteilungen der Hanns-Seidel-Stiftung sowie Politiker zur Verfügung, die auf Ihre Impulse eingehen und sich an der Diskussion beteiligen. Nach der Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Markus Ferber, MdEP, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen, Wünsche und Meinungen in einen von vier großen Themenblöcken einzubringen. Folgende Oberthemen stehen zur Wahl: 1. Wandel der Werte in der Gesellschaft, 2. Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Internationale Zusammenarbeit, 3. Was soll man da noch glauben? Wissenschaft, Politik und Medien in der Corona-Pandemie, 4. Gesundheitspolitik und Corona - Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Sie können gerne bei der Anmeldung im Notizfeld angeben, welches Thema Sie interessiert.

kostenfrei
10 von 14 Treffern