Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft

Filter zurücksetzen

  • 26.09.2021 - 27.09.2021
  • 15:00

Bundestagswahl 2021 - Live, Analyse & Diskussion

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl in Deutschland statt und sie verspricht Spannung. Laut Prognosen von Anfang August liegen CDU/CSU deutlich vorne, doch die Ergebnisse der Umfragen waren in den letzten Wochen und Monaten sehr schwankend. Zugleich deuten aktuelle Analysen darauf hin, dass sich viele Wähler erst sehr spät entscheiden, wo sie ihr Kreuz setzen. Umso bedeutender werden die Rolle des Wahlkampfes und die öffentliche Präsentation der jeweiligen Parteien und Kandidaten in den letzten Wochen sein, um einen positiven Wahlausgang zu erzielen. Wir möchten die Ergebnisse der Wahlen und ihre Hintergründe live mit Prof. Dr. Alexander Straßner, Prof. (FH) Dr. André Haller und Holger Dremel, MdL diskutieren und analysieren. Wir freuen uns auf ein spannendes Seminar mit Ihnen!

€ 40,00
  • 27.09.2021 - 27.09.2021
  • 18:15

Politische Grundbildung

Das Konzept der „Stadtguerilla“ als ideologisches Programm der Roten Armee Fraktion (RAF)

Vor 30 Jahren, am 1. April 1991, wurde der Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder in seinem Haus von der dritten Generation der Roten Armee Fraktion (RAF) erschossen. Zuvor wurden bereits 1986 der Spitzendiplomat Gerold von Braunmühl und 1989 der Vorstandssprecher der Deutschen Bank Alfred Herrhausen ermordet. Nach allen Anschlägen erschienen Bekennerschreiben der RAF. Dennoch kamen in den 1990er Jahren einige Fragen auf, denn die drei bis heute ungeklärten Morde wurden mit einer Präzision ausgeführt, die eher untypisch für die Verbrechen der ersten beiden Generationen der linksterroristischen Gruppierung war. Was war die politische Ideologie der RAF? Was ist mit dem Konzept der „Stadtguerilla“ gemeint? Wie entwickelte sich der Linksterrorismus in Deutschland und wie war er ideologisch und philosophisch begründet?

kostenfrei
  • 29.09.2021 - 29.09.2021
  • 18:00

1818, 1919, 1946 - Meilensteine in Bayerns Verfassungsgeschichte

Bayerns Verfassungsgeschichte reicht über 200 Jahre zurück. Von der Konstitution von 1808 hin zur ersten Verfassung des Königreichs 1818 über die Bamberger Verfassung aus dem Jahre 1919 bis hin zur heute gültigen Bayerischen Verfassung von 1946: Die Meilensteine in Bayerns Verfassungsgeschichte stehen für Veränderung, beinhalten aber auch Konstanten, die heute noch intakt sind. Das Seminar beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der aktuellen Verfassung des Freistaates Bayern, zieht aber auch Vergleiche mit der Vergangenheit und zeigt wichtige Entwicklungsschritte von der Monarchie zur Parlamentarisierung der Regierung auf.

kostenfrei
  • 30.09.2021 - 30.09.2021
  • 19:00

Online-Seminar: Schabbat - Sonntag - Ruhetag

Der Vortrag zeigt die Traditionen auf, die zur Vorbereitung des Schabbats gelebt werden. Er wird von musikalischen Beiträgen begleitet.

kostenfrei
  • 06.10.2021 - 06.10.2021
  • 18:00

Säulen des Erfolges

ONLINE-SEMINAR: Mentale Einstellung und positives Denken

Erfolg beginnt im Kopf. Für persönliche und berufliche Erfolge ist es wichtig, auch unter schwierigen Bedingungen, sich mit mentaler Einstellung und positivem Denken auseinanderzusetzen. Dies ist der erste Teil einer siebenteiligen Veranstaltungsreihe von Oktober bis Dezember - immer abends ca. zwei Stunden. Alle Teile können einzeln gebucht werden. Eine Teilnahme an allen Veranstaltungen ist nicht notwendig. Die weiteren Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer als pdf-Datei.

kostenfrei
  • 08.10.2021 - 09.10.2021
  • 14:00

ONLINE-SEMINAR: Emorial !? Virtuelle Formen der Erinnerungskultur und pädagogisches Potential

Im Workshop werden Positionen digitaler Vermittlungs- und Erinnerungskonzepte aus künstlerischer, wissenschaftlicher und pädagogischer Warte beleuchtet. Konkret werden Beispiele im Kontext Gedenkstättenpädagogik, Gedenken im öffentlichen Raum und internationale Positionen im Zeichen von Black Lives Matter veranschaulicht.Im Anschluss werden eigene Konzeptideen umgesetzt. Wir explorieren und reflektieren gemeinsam Chancen und Grenzen bestehender Softwareformate in Hinblick auf kreative Umsetzung und pädagogisches Potential.

kostenfrei
  • 09.10.2021 - 09.10.2021
  • 14:00

Solange wie möglich in den eigenen Wänden

kostenfrei
  • 10.10.2021 - 14.10.2021
  • 15:00

Seminar für den Öffentlichen Dienst

€ 155,00
  • 12.10.2021 - 12.10.2021
  • 18:00

Der westliche Buddhismus - Wie stellt sich der Buddhismus in Deutschland dar?

Noch im 20. Jahrhundert fand der Buddhismus in Deutschland wenig Verbreitung. Nur ein kleiner Kreis von Wissenschaftlern und Literaten befasste sich mit den verschiedenen Richtungen im Buddhismus. Mitte der 1950er Jahre waren es aber nicht nur Asiaten in Deutschland, die sich zu einem buddhistischen Verband zusammenschlossen. Die Buddhistische Union gibt 250.000 Buddhisten in Deutschland an. Von rund 600 buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland wird ausgegangen, sowohl in Universitätsstädten als auch in der Fläche durch Klostergründungen. Was macht die Faszination dieser asiatischen Religion aus? Welche Glaubensvorstellungen prägen die buddhistischen Gemeinschaften in Deutschland?

kostenfrei
  • 13.10.2021 - 13.10.2021
  • 18:00

Säulen des Erfolges

ONLINE-SEMINAR: Zeitschiene – Lebensplanung

Ein erfolgreiches privates und berufliches Leben setzt eine gezielte Lebensplanung, das Nutzen der zeitlichen Ressourcen und die Entwicklung von Perspektiven voraus.

kostenfrei
10 von 26 Treffern