Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft




  • 06.05.2021 - 06.05.2021
  • 15:15

Green 2021

ONLINE-SEMINAR: Zukunft des Wohnens & Smart City - die Stadt von morgen

Der Wohnungsmarkt unterliegt einem rasanten Wandel. Unerschwingliche Preise und die Zunahme von Homeoffice locken die Menschen zunehmend aufs Land. Wie sieht also die Stadt von morgen aus? Welche Wohn- und damit Arbeitskonzepte werden bestimmend sein? Zudem wird für die Stadt von morgen prognostiziert, dass deren digitale Möglichkeiten einen sehr wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Wie stellt sich dies gemeinsam dar? Im Online-Seminar „Zukunft des Wohnens / Smart City – die Stadt von morgen“ möchten wir Ihnen aktuelle Entwicklungen und die möglichen Perspektiven zum Thema Wohnen & und Smart City näherbringen.

kostenfrei
  • 06.05.2021 - 06.05.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Black Lives Matter!

Im Vortrag werden eine Bandbreite von künstlerischer Positionen v.a. im Bereich Virtual Reality Film vorgestellt. Es werden eine Reihe von Beispielen zwischen Erinnerungskultur und künstlerischer Projektarbeit auch mit dem Einsatz von Augmented Reality präsentiert. Im Anschluss wird es auch Gelegenheit geben, eigene Konzepte für Projektarbeit im schulischen und außerschulischen Bereich zu besprechen.

kostenfrei
  • 09.05.2021 - 09.05.2021
  • 17:00

ONLINE-SEMINAR: 100 Jahre Sophie Scholl: Leben und Erinnerung

Ihr Henker soll über Sophie Scholl gesagt haben, er habe nie jemanden so mutig sterben sehen. Am heutigen Sonntag wäre sie 100 Jahre alt geworden. Das Zentenarium nehmen wir zum Anlass, das kurze Leben der Widerstandskämpferin zu betrachten. Während der Veranstaltung wird auch die Erinnerungskultur der „Weißen Rose“ beleuchtet.

kostenfrei
  • 10.05.2021 - 10.05.2021
  • 18:00

Politische Grundlagen

Online-Seminar: Königreich Bayern - Staat und Verfassung

Die Verfassungsgeschichte Bayerns reicht über 200 Jahre zurück. Mit der so genannten Konstitution von 1808 wurden Grundrechte garantiert, mit der Verfassung von 1818 die Beteiligung des Volkes an der Gesetzgebung ermöglicht und geregelt.

kostenfrei
  • 11.05.2021 - 11.05.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Shabbat Shalom und Grüß Gott

Dieses Jahr feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. In dieser Veranstaltung wollen wir jüdische Gebräuche näher betrachten und dabei auch unbekanntere Aspekte vorstellen. Wussten Sie zum Beispiel, dass man einen Flammenwerfer braucht, um eine Küche koscher zu machen? Und warum setzen Juden im Gotteshaus eine Kopfbedeckung auf, Christen aber ab?Sowohl Judentum als auch Christentum beziehen sich auf das Alte Testament, auch Reformationsbestrebungen gab es in beiden Religionen. Welche weiteren Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es?

kostenfrei
  • 12.05.2021 - 12.05.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Sport und Corona

Wie viele andere Gesellschaftsbereiche sind Breiten- und Spitzensport durch die Coronapandemie in ihren Strukturen und Abläufen massiv betroffen. Wie gehen Verbände,Vereine und Sportler sowie Zuschauer mit dieser Situation um? Was bedeutet diese Pandemie für den Sport, das Sporttreiben und die Organisation des Sports in der Zukunft? Mit diesen Fragen will sich der Vortrag Sport und Corona auseinandersetzen.

kostenfrei
  • 13.05.2021 - 13.05.2021
  • 18:00

ONLINE-SEMINAR: Argumentationstraining und Umgang mit Stammtischparolen

Der Workshop möchte aufzeigen, welche Mechanismen sich in politischen Gesprächen entwickeln können und wann es sich um extreme politische Positionen handelt.

kostenfrei
  • 15.05.2021 - 15.05.2021
  • 10:00

ONLINE-SEMINAR: Achtung Hochspannung! Elektrizität und das Landschaftsbild

Windräder oder Hochspannungsleitungen – Bauwerke, die mit elektrischer Energie zu tun haben, sorgen für Diskussionen. Sie sind Bestandteile des Landschaftsbildes und stark umstritten. Seit über 100 Jahren gehören sie zur Landschaft. Der Vortrag geht zurück in die Geschichte der Elektrizität in Bayern und wie sie Einfluss auf Dorfstrukturen und Horizonte nahm. Von den Anfängen der Stromübertragung zwischen Miesbach und München über gemeinschaftliche Versorgungsanlagen in den Dörfern bis hin zu den projektierten Stromautobahnen unserer Tage reicht der Blick aus der Sicht der Heimat- und Volkskunde.

kostenfrei
  • 18.05.2021 - 18.05.2021
  • 18:00

Ethik

ONLINE-SEMINAR: Aktuelle Verschwörungsmythen

Verschwörungsglaube hat Konjunktur, sogar in der Weltpolitik findet er heute Anhänger. Verschwörungsmythen stellen im Internet die Gefahr durch das Coronavirus in Frage. Plattformen wie KenFM, Rubikon oder Kla.tv verbreiten Fake News.

kostenfrei
10 von 26 Treffern