Print logo

Veranstaltungen - Gesellschaft




  • 13.04.2021 - 13.04.2021
  • 14:30

Turn on Federalism - Federalism and Gender Equality

Gender scholars argue that a federal model of governance can provide opportunities to advance gender equality and the rights of women. Those opportunities include increased opportunities to sit in public office, multiple access points for women to lobby for reform measures, encouraging policy transfer between different regions of a country, protecting women from violence by responding more effectively to ethnic diversity and conflict through the provision of autonomy, self-rule and self-determination, and enabling local concerns including the different interests of women to be better represented. In some situations, however, a federal model of governance makes it difficult to achieve uniformity of laws, programs and services that benefit women, it fragments the solidarity of the women’s movements, and it is costly and complicated to navigate making gender reform measures more difficult to implement. So, in light of this contradictory evidence. What is the relationship between federalism and gender equality? Under what circumstances can federalism contribute to enhancing gender equality, and when might it pose an additional hurdle?

kostenfrei
  • 15.04.2021 - 15.04.2021
  • 18:30

Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Wenn das Museum schläft, leiden die alten Meister

Museen und Kunstgalerien zeugen von kitschigen Gefühlen und technischen Errungenschaften, von menschlichen Abgründen und Höchstleistungen, von kulturellem Tiefgang und liebestoller Zerstreuung. Sie sind Anlaufstation für wissbegierige Romantiker und Techniker. Kurzum: Museen und Kunstgalerien beherbergen die Kulturschätze der Vergangenheit und der Gegenwart. In Zeiten der Covid-19-Pandemie jedoch bleibt uns der Zugang zu diesen Schätzen größtenteils verwehrt. Zur Eindämmung des Infektionsgeschehens wurden sämtliche Kultureinrichtungen geschlossen. Manche Museen nutzten die Zeit, um Renovierungsarbeiten vorzunehmen, manche Kunstgalerien versuchten ihre Ausstellungsstücke durch ganz neue Betrachtungsmöglichkeiten zu präsentieren. Wirklich zufrieden damit erscheinen jedoch weder Museums- und Ateliersbetreiber noch deren Besucher. Diese dramatischen Veränderungen in der Kulturszene veranlassen uns als Hanns-Seidel-Stiftung dazu, in unserer Reihe „Kultur in Zeiten der Covid-19-Pandemie“ darüber zu diskutieren, wie es den Museen und Kunstgalerien ergeht und wie deren Zukunft aussehen könnte.

kostenfrei
  • 16.04.2021 - 16.04.2021
  • 18:00

Jugend gegen Verschwörungstheorien

kostenfrei
  • 20.04.2021 - 20.04.2021
  • 18:00

Wie digitale Desinformation und Manipulation die Demokratie gefährden

Online-Seminar: Demokratie in digitaler Gefahr

Mit dem ersten iPhone 2007 bis heute erleben wir die Revolution der Information. Wir sind „Always on“, können zu jeder Zeit, an jedem Ort kommunizieren und publizieren. Diese digitale Welt ist Fluch und Segen zugleich.

kostenfrei
  • 20.04.2021 - 20.04.2021
  • 18:30

Online-Seminar: Digitalisierung in der Bildungslandschaft

Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft grundlegend verändert. Sie ist in alle Lebensbereiche eingedrungen, doch nicht überall sind wir schon auf demselben Stand. In diesem Seminar werden wir gemeinsam Modelle der Medienpädagogik und -didaktik behandeln, sowie und mit Chancen und Möglichkeiten des Homeschoolings ausprobieren.

kostenfrei
  • 27.04.2021 - 27.04.2021
  • 18:00

Ethik

ONLINE-SEMINAR: Aktuelle Verschwörungsmythen

Verschwörungsglaube hat Konjunktur, sogar in der Weltpolitik findet er heute Anhänger. Verschwörungsmythen stellen im Internet die Gefahr durch das Coronavirus in Frage. Plattformen wie KenFM, Rubikon oder Kla.tv verbreiten Fake News.

kostenfrei
  • 27.04.2021 - 27.04.2021
  • 19:00

ONLINE-SEMINAR: Praktischer Workshop: 100 Ideen in 30 Minuten

Der beste Weg zu einer guten Idee ist es, erstmal möglichst viele Ideen zu haben. Wie aber kommt man auf viele Ideen? Und wie schaltet man den inneren Kritiker aus, der jede neue Idee sofort bewerten will? Das erfahren und erleben Sie in diesem interaktiven Ideenworkshop. Sie lernen, innerhalb kürzester Zeit möglichst viele Ideen zu entwickeln und die unterschiedlichen Perspektiven innerhalb der Gruppe für die eigene Ideenfindung zu nutzen. Im Anschluss reflektieren wir gemeinsam, welche Elemente Sie direkt in Ihren beruflichen Alltag übertragen können.

kostenfrei
10 von 25 Treffern