Print logo
Der Börsenkurs wird über ein elektronische Diagramm dargestellt

©bluebay/Clipdealer

Wirtschaft und Finanzen

Eine stabile Wirtschaft ist ein wesentliches Fundament für Politik und Gesellschaft. Sie führt zu Wohlstand und Prosperität, schafft aber nicht allein von sich aus faire Verteilung und Teilhabe. Es braucht ordnungspolitische Leitplanken, die auch für die neuen Herausforderungen der Globalisierung und der Digitalisierung gelten. Und es braucht verstärktes ein werteorientiertes Bewusstsein der Teilnehmer am wirtschaftlichen Prozess, die Rückholung der Wirtschaft als integralen Teil der Gesellschaft. 

Interview mit Dr. Michael Engel, BDF
„Luftverkehrssteuer abschaffen“

Wie steht es nach der Pleite von Air Berlin um den deutschen Markt für Luftverkehr? Im exklusiven Interview stellt sich der Geschäftsführer des...

Mehr...

Bayerische Wirtschaftsdelegation in Moskau
Lebendige Gründerszene als Innovationsmotor für die Wirtschaft

Die Moskauer Gründerszene ist in den vergangenen Jahren so stark und nachhaltig gewachsen, dass ihre Dynamik in der internationalen Fachpresse immer...

Mehr...

Expertenrunde
Die soziale Marktwirtschaft als Ordnungsmodell für die digitale Weltwirtschaft?

Vor zwei Wochen hat die HSS bei einer gemeinsamen Expertenrunde in Kooperation mit der Hochschule für Philosophie und dem Bund der Katholischen...

Mehr...


Arbeitsrecht im Unternehmen

  • 18.11.2017 - 18.11.2017
  • Kolping-Hotel Schweinfurt


Wirtschaftstrends und Digitalisierung

  • 25.11.2017 - 25.11.2017
  • NOVINA HOTEL Südwestpark


Nullzinspolitik und ihre Bedeutung für den Bürger

  • 25.11.2017 - 25.11.2017
  • Hotel Weisses Ross
Kontakt
Referat II/3: Wirtschaft und Finanzen
Leiterin:  Dr. Claudia Schlembach
Telefon: 089 1258-309
Fax: 089 1258-469
E-Mail: schlembach@hss.de