Print logo

Suchfilter

Rund um die Rente

  • 15.11.2019 - 16.11.2019
  • 14:30
  • Gesellschaft und Soziales, Wirtschaft und Finanzen
  • Kaufbeuren

Die Hanns-Seidel-Stiftung möchte das Thema Rente in den Mittelpunkt eines Wochenendseminars stellen. Dabei greifen wir verschiedene Fragestellungen auf: Welches sind die Fakten, wie stellen sich aktuelle Entwicklungen dar und welche Besteuerungen fallen im Rentenalter an? Welche Vorsorgemöglichkeiten habe ich, auch ab dem 50. Lebensjahr, und welche steuerliche Entlastung wird bei der privaten Altersvorsorge ermöglicht? Informieren Sie sich umfassend zu diesem Thema. Wir freuen uns auf eine anregende Veranstaltung mit Ihnen! Das Seminar wird ohne Übernachtung angeboten

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Führungswechsel bei der EZB - Europäische Finanzmärkte und Notenbankpolitik in der Analyse

  • 15.11.2019 - 17.11.2019
  • 17:00
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Bad Staffelstein

Der bevorstehende Wechsel an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) und was dies zukünftig für Folgen hat wird intensiv diskutiert. Christine Lagarde, bisher an der Spitze des Internationalen Währungsfonds, wird voraussichtlich zum 01. November die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi antreten. Ein brisanter Zeitpunkt, da aktuell für den 31. Oktober der Brexit (ob hart oder weich) angekündigt ist. Zudem setzt Draghi mit den jüngsten Entscheidungen, den Leitzins bei null Prozent zu belassen, weitere Anleihekäufe durchzuführen und den Zinssatz für die Einlagen der Banken bei der EZB auf minus 0,5 Prozent zu setzen, die sogenannte unkonventionelle Geldpolitik fort.

Was bedeutet der Wechsel an der EZB-Spitze für den deutschen Sparer und welche EZB-Finanzpolitik darf man erwarten? Im Zentrum des Wochenendseminars steht die Erläuterung und Analyse der (kommenden) Notenbankpolitik unter dem Vorzeichen des anstehenden Wechsels an der Spitze der EZB und des angekündigten Brexits für Ende Oktober. Sie erhalten in diesen drei Tagen einen klaren Einblick in die Materie, um so die aktuelle Diskussion besser nachvollziehen und verfolgen zu können.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

  • Status: "Ausgebucht"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Lobbyismus, Korruption und Wirtschaft

  • 19.11.2019 - 19.11.2019
  • 17:00
  • Staat Politik Bürger und Parteien, Wirtschaft und Finanzen
  • Rosenheim
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Smart City in den Metropolen und digitaler Stillstand im ländlichen Raum?

  • 21.11.2019 - 21.11.2019
  • 19:00
  • Technologie, Gesellschaft und Soziales, Technologie Innovation und Verkehr, Umwelt Energie und Verbraucher
  • Höchstädt
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

NEXT GENERATION SEMINAR: Wirtschaft – International – Verhandeln

  • 22.11.2019 - 23.11.2019
  • 14:30
  • Wirtschaft und Finanzen
  • München

Der Wohlstand innerhalb der Europäischen Union basiert auf dem freien Binnenmarkt sowie dem Welthandel. Dies verdeutlicht die Wichtigkeit für einen einheitlichen Wirtschaftsraum einzutreten sowie auch eine koordinierte EU-Wirtschafts- und Handelspolitik zu verfolgen, insbesondere wenn man die aktuellen Herausforderungen betrachtet. Doch wie funktioniert diese Ausgestaltung der europäischen Wirtschafts- und Handelspolitik? Das Wochenendseminar möchte mit Euch das Thema im Rahmen von von Euch geführten Wirtschaftsverhandlungen interaktiv und praxisnah behandeln.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Chancen einer älter werdenden Gesellschaft

  • 22.11.2019 - 23.11.2019
  • 15:00
  • Gesellschaft und Soziales, Wirtschaft und Finanzen
  • Ingolstadt

Der demografische Wandel gehört zu den Megatrends unserer Zeit. Der Anteil der älteren gegenüber den jüngeren Menschen wächst beständig durch die immer weiter steigende Lebenserwartung. Gleichzeitig wird prognostiziert, dass die Bevölkerungszahl langfristig in Deutschland zurückgeht, was die Altersstruktur der Bevölkerung ebenso nachhaltig verändert. Der Mangel an Fachkräften steigt– eine Entwicklung, die sich in den nächsten Jahrzehnten dank anhaltender positiver Entwicklung der deutschen Wirtschaft wohl weiter zuspitzen wird. Die Generation „50plus“ besitzt ein wertvolles Potenzial an Erfahrungen, auf das Unternehmen künftig nicht verzichten können, auch da der Mensch immer älter wird. Gleichzeitig ist es notwendig, sich mit den Herausforderungen des Wandels, in dem wir uns längst befinden, zu beschäftigen und die sich dadurch eröffnenden Chancen einer älter werdenden Gesellschaft zu erkennen.
Zielsetzung des Seminars ist es, die Teilnehmer/-innen über die Entwicklungen breit zu informieren sowie Impulse für die Generation 50plus zu geben: Wo liegen die Chancen einer älter werdenden Gesellschaft? Wie kann ich diese für mich nutzen?

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

Die aktuelle politische Veränderung in der Türkei

  • 22.11.2019 - 22.11.2019
  • 20:00
  • Europa, Internationale Politik Außen- und Sicherheitspolitik, Wirtschaft und Finanzen
  • Simbach am Inn
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Ohne Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei
  • Zielgruppe: Allgemein

ZUKUNFT DER KOMMUNE: Moderne Kommune & Wirtschaft

  • 27.11.2019 - 27.11.2019
  • 18:00
  • Kommunalpolitik, Wirtschaft und Finanzen
  • Amberg

Kommunen stehen heute immer wieder vor großen Herausforderungen: Auf der einen Seite das Problem von Leerstand und unzureichender Infrastruktur in ländlichen Gegenden – auf der anderen Seite überladene Straßen und Wohnungsknapp-heit in den Ballungsgebieten. Immer weniger Kinder, eine zunehmend ältere Bevölkerung und starke Wanderungsbewegungen führen in den Kommunen zu tiefgreifenden Änderungen. Deshalb muss die Zukunftsplanung der Kommunen an den aktuellen und absehbaren Entwicklungen ausgerichtet werden. Der demographische Wandel bietet dabei auch Chancen eines umfassenden Innovationsprozesses für die Gesellschaft. Die Hanns-Seidel-Stiftung möchte die aktuelle Diskussion im Rahmen einer zweiteiligen Vortragsreihe thematisieren und aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Wir wollen Experten zu Wort kommen lassen, um mit Ihnen die aktuellen Entwicklungen und Lösungsansätze zu diskutieren.
Wir freuen uns auf eine informative Veranstaltungsreihe und Ihr Kommen!

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: kostenfrei

Wirtschaft und Klimaschutz

  • 30.11.2019 - 02.12.2019
  • 13:00
  • Wirtschaft und Finanzen
  • Bad Staffelstein

Die Diskussion um den Klimaschutz ist aktuell ein Schwerpunktthema in der politischen Diskussion. Insbesondere Akteure aus der Wirtschaft beschäftigen sich mit möglichen Folgen und Herausforderungen. Technologische Innovationen werden als ein Weg gesehen, die eingeforderten Klimaschutzziele zu erreichen. Doch wie könnten diese konkret aussehen? Wie lässt sich Klimaschutz und Wirtschaft in Einklang bringen, auch unter den Rahmenbedingungen einer sozialen Marktwirtschaft? Wir möchten die aktuelle Diskussion nachzeichnen sowie die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen gemeinsam mit Ihnen beleuchten und diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 80,00
  • Zielgruppe: Allgemein

Seminar für Frauen - Kommunikation im Konflikt: Stressfrei argumentieren

  • 01.12.2019 - 03.12.2019
  • 18:00
  • Gesellschaft und Soziales, Wirtschaft und Finanzen
  • Bad Staffelstein
  • Status: "Freigegeben"
  • Buchbarkeit: "Online-Anmeldung"
  • Kosten: € 120,00
  • Zielgruppe: Frauen
10 von 27 Treffern