Print logo
 
 

Die Hanns-Seidel-Stiftung e.V. (HSS), eine international tätige Institution der politischen Erwachsenenbildung, sucht für die Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, eine

 
 

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Referat „Beschaffung, Bau, Liegenschaften, Innere Dienste“

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beantragung, Steuerung und Abrechnung von Bauunterhalts- und Bauinvestitionsmaßnahmen inkl. der Erstellung von Berichten und Verwendungsnachweisen gemäß der Vorgaben der jeweiligen Zuwendungsgeber
  • Durchführung von Verhandlungsvergaben sowie beschränkten und öffentlichen Ausschreibungen im Unterschwellenbereich sowie europaweiten Ausschreibungen im Oberschwellenbereich in Deutschland und der EU sowie Prüfung geplanter Auftragsvergaben in den Partnerländern der HSS
  • Mitarbeit bei der Planung und Entwicklung von Projekten (z.B. zur Hebung von Energiesparpotentialen) sowie Beantragung, Steuerung und Abrechnung dieser Projekte gemäß der Vorgaben der Geschäftsführung und der jeweiligen Zuwendungsgeber

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verwaltung / Betriebswirtschaft oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation
  • Profunde Kenntnisse der Grundsätze und des rechtlichen Rahmens des öffentlichen Auftragswesens in Deutschland (z.B. GWB, VGV, UVgO) sowie Kenntnisse des (deutschen) Zuwendungsrechts und der HOAI
  • Erfahrung in der Beauftragung und Abwicklung von Bauprojekten ist von Vorteil
  • Bereitschaft und Motivation zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift)
  • Selbständige Arbeitsweise, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick sowie Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Souveräne Beherrschung der klassischen MS-Office-Tools
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung e. V.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit leistungsgerechter Bezahlung nach TVöD (bis E 11), betrieblicher Altersversorgung und Gleitzeit sowie Flexibles Arbeiten in der 39 Stunden-Woche oder Teilzeit nach Vereinbarung.

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Gebhard, Referatsleiter „Beschaffung, Bau, Liegenschaften, Innere Dienste“ (089/1258-232) oder Frau Kantz-MacLeod, Personal Inland (089/1258-228).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 18.01.2022 über das Bewerberportal auf unserer Homepage.

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.
Personal Inland, Lazarettstraße 33, 80636 München
E-Mail: Personal-Inland@hss.de