Print logo

Die Hanns-Seidel-Stiftung e.V., eine international tätige Institution der politischen Erwachsenen-bildung, sucht für die Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für sechs Monate, einen

Werkstudenten (m/w/d) (10 Wochenstunden) zur Mitarbeit im „Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Politisch-historische Fachbibliothek“ der Akademie für Politik und Zeitgeschehen


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sortieren, Ordnen und Verzeichnen von Archivgut
     
  • Erstellen und Führen von Abgabelisten, Übersichten und Bestandslisten
     
  • Unterstützung und Mitarbeit bei Projekten des Archivs (bspw. bei Ausstellungen, Veranstaltungen und Magazinarbeiten)
     
  • Durchführen von Scan- und Kopierarbeiten

Anforderungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule, vorzugsweise im Bereich der Geschichte, Politikwissenschaften oder Vergleichbarem
     
  • Interesse an der Politik, für Archivtätigkeiten, an Sammlungen und administrativen Vorgängen
     
  • Souveräne Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme sowie Kenntnisse im Umgang mit Archivierungsprogrammen von Vorteil
     
  • Schnelle Auffassungsgabe, systematische, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Werten und Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung e. V.
     

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit flexiblen Arbeitszeiten und Gleitzeit.

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte Frau Dr. Höpfinger, Leiterin „Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP), Politisch-historische Fachbibliothek“ (089 1258-279) oder an Herrn Cakmak, Personal Inland (089 1258-424).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 8.11.2020 hier auf der Homepage.