Print logo

Die Hanns-Seidel-Stiftung e.V., eine international tätige Institution der politischen Erwachsenenbildung, sucht für das Büro in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 6 Monate, eine/n

Werkstudenten/in (m/w/d) (20 Wochenstunden) L2 – Büro Berlin

Ihre Aufgaben:

Als Werkstudent/in unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen des Hauptstadtbüros sowohl auf inhaltlicher als auch auf organisatorischer Ebene bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung öffentlicher und nicht-öffentlicher Veranstaltungen in den Themenbereichen Grundsatzfragen der Politik, Europäische Integration, internationale Politik, Gesellschaftspolitik und Entwicklungspolitik.
Bei dieser Tätigkeit erhalten Sie Einblicke in die Aufgaben einer Hauptstadtrepräsentanz und gewinnen praktische Erfahrungen in den Bereichen politische Bildungsarbeit und Veranstaltungsmanagement.

Anforderungen:

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • Fortgeschrittenes (Hochschul-) Studium der Politik- oder Rechtswissenschaften (oder eines vergleichbaren Studienganges)
  • Fortgeschrittene Kenntnisse der Bundespolitik, der internationalen Politik, der deutschen und europäischen politischen Institutionen und deren Verfahrensweisen sowie der Parteienlandschaft Deutschlands
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch in einer weiteren Fremdsprache
  • Souveräne Beherrschung der klassischen MS-Office-Tools
  • Teamfähigkeit, ausgeprägtes kommunikatives und organisatorisches Geschick, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Diskretion und hohes Verantwortungsbewusstsein, sehr gute Umgangsformen
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gute Allgemeinbildung und politisches Interesse
  • Social Media Affinität
  • Identifikation mit den Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Leiter des Hauptstadtbüros, Herrn Dr. Wolf (030/72 24 013). Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, vollständiger tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte bis zum 09.09.2019 per E-Mail an:

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Personal Inland,
Lazarettstraße 33, 80636 München
E-Mail: Personal-Inland(at)hss.de