Print logo

Die Hanns-Seidel-Stiftung e. V., eine international tätige Institution der politischenErwachsenenbildung, sucht für die Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt,zunächst befristet als Elternzeitvertretung (für mindestens 12 Monate), eine

Personalsachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich „Personal Inland“

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung und Überwachung der vollständigen Zeiterfassung sowieDurchführung von Korrekturen
  • Meldungen zur betrieblichen Altersversorgung und Ansprechpartner/in für dieBeschäftigten
  • Pflege von Personalstatistiken und Personalakten
  • Ansprechpartner/in für die Beschäftigten, Behörden, Krankenkassen und Ämterin allen Fragen der Personalangelegenheiten
  • Unterstützung der Entgeltabrechnung, Schnittstelle zum externenGehaltsdienstleister, Übermittlung und Aufbereitung der relevanten Daten
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Kenntnisse in der Personalsachbearbeitung
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sorgfältige, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen der Hanns-Seidel-Stiftung

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagiertenTeam mit leistungsgerechter Bezahlung nach TVöD (bis E 8), betrieblicher Altersversorgungund Gleitzeit in der 39 Stunden-Woche oder in Teilzeit nach Vereinbarung.
Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dietrich, Personal Inland(089/ 1258-474).
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichenUnterlagen bis 04.10.2019 an die

Hanns-Seidel-Stiftung e.V. Personal Inland
Lazarettstraße 33
80636 München
E-Mail: Personal-Inland@hss.de

Stellenbeschreibung zum Download